Foto zeigt Apple In-Ear Kopfhörer Demo-Kit

| 10:44 Uhr | 5 Kommentare

Apple erweitert den Service in seinen Apple Stores. Bereits Anfang dieses Monats haben wir darüber berichtet, dass Apple in Kürze einen neuen Weg beim Verkauf von In-Ear Kopfhörern einschlagen wird. Kunden erhalten die Möglichkeit, In-Ear Kopfhörer im Vorfeld auszuprobieren und sich anschließend für das richtige Modell zu entscheiden.

Demo-Kit: In-Ear Kopfhörer zum Ausprobieren

Der Kauf von Kopfhörern ist Geschmacksache. Nicht nur beim Design kann man unterschiedlicher Meinung sein, auch den Klang von Kopfhörern nehmen Kunden unterschiedlich wahr. Bei verschiedenen Herstellern können schon jetzt Kopfhörer im Vorfeld aus probiert werden. Auch bei Apple können beispielsweise Over-Ear-Kopfhörer vor dem Kauf getestet werden. In Kürze wird Apple auch potentiellen Käufern von In-Ear-Kopfhörern die Möglichkeit geben, diese im Vorfeld auszuprobieren.

in_ear_demo

Apple bereitet Demo-Kits vor, in denen unterschiedliche In-Ear-Kopfhörer zu finden sind. Unsere japanischen Kollegen von Macotakara zeigen genau so ein Demo-Kit. In diesem sind drei Beats-Kopfhörer (Tour, urBeats und PowerBeats 2 Drahtlos) zu finden. Darüberhinaus seht ihr JayBird BlueBuds X, Bose QC20i und RHA MA450i. Apples eigene EarPods sind nicht platziert. Das Kit beinhaltet „Einmal-Ohrmuscheln“ für jede Testperson, so dass es keine Hygienebedenken gibt. Unterschiedliche Größen dieser Ohreinsätze stehen bereits, so dass Apple eine große Bandbreite an Kunden abdecken kann.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist nicht klar, wann Apple dieses In-Ear-Kopfhörer Demo-Kit zum Einsatz bringen. Die Tatsache, dass Fotos des Demo-Kits bereits auftauchen, deutet daraufhin, dass es nicht mehr allzulange dauern dürfte.

Kategorie: Apple

Tags:

5 Kommentare

  • Eddi

    Mit RHA immerhin ein vernünftiger Hersteller dabei, bei Bose kann es mal gut und mal schlecht klingen, wer alles Probehört und Beats kauft wird das wegen der Marke tun 😀

    21. Mrz 2015 | 11:49 Uhr | Kommentieren
  • Instinct23

    @Eddi:
    Worauf sollte man achten bei dem Probe hören von Kopfhörern? Kannst du mir einen Tipp geben?

    21. Mrz 2015 | 12:15 Uhr | Kommentieren
    • Jazz

      Es muss sich für Dich gut anhören und der Sitz muss angenehm sein. Man kann nicht verallgemeinern.
      DU trägst die Dinger und DEIN Empfinden muss passen! Da helfen auch keine Tipps von außen.
      Bose klingt vielen zu weich, RHA hat meiner Meinung nach den ausgewogensten Klang und Beats ist sehr auf Tiefton aus, was sich für meine Ohren sehr schlecht anhört. Was sich Apple dabei gedacht hat, sich Beats ins Boot zu holen, verstehe ich bis heute nicht.

      21. Mrz 2015 | 19:12 Uhr | Kommentieren
  • Peter

    Das Demokit ist bereits verteilt. Ich habe gerade im Apple Store in Hannover Kopfhörer gekauft und konnte diese vorher testen. Ich bekam für den Koofhörer einen Satz Ohrmuschel Aufsätze und konnte dann das Gerät im Store ausprobieren.

    21. Mrz 2015 | 13:47 Uhr | Kommentieren
  • passi

    Welche sind es geworden?

    23. Mrz 2015 | 6:02 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen