Telegram Messenger 2.11: Dateien aus anderen Apps senden, Videos schneiden und mehr

| 22:11 Uhr | 1 Kommentar

WhatsApp hat mit seinen mehr als 700 Millionen aktiven Nutzern nach wie vor den Platz an Sonne inne. Doch viele andere Messenger legen insbesondere beim Funktionsumfang nach, um den Abstand zum Platzhirsch zu verkleinern. Am heutigen Tag haben die Telegram Entwickler ihrem gleichnamigen Messenger ein Update spendiert. Ab sofort kann der Telegram Messenger in Version 2.11 aus dem App Store heruntergeladen werden. Es gibt Neuerungen und Fehlerbehebungen.

telegram293

In den Release-Notes heißt es

  • Sende Dateien aus anderen Apps: iCloud, Dropbox, Google Drive und andere Cloud-Dienste sind nun im ‚Datei‘-Menü eingebaut.
  • Schneide Videos bevor du sie verschickst.
  • Füge Hashtags einfach hinzu: Kürzlich benutzte Hashtags erscheinen nach Eingabe von #, Hashtags unterstützen nun nicht-lateinische Zeichen.
  • Öffne Standorte in Google Maps und anderen Karten-Apps.
  • Fehlerbehebungen: Hashtag-Suche (iOS7) und Benachrichtigungen in Geheimen Chats.

Der Telegram Messenger ist 15,5MB groß, verlangt nach iOS 6.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch im App Store vor.

Kategorie: App Store

Tags:

1 Kommentare

  • Peter Lustig

    Sehr schön, das sollte Standard in jeder App werden

    27. Mrz 2015 | 11:45 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.