Australisches Magazin zeigt Fitness-Funktionen der Apple Watch

| 9:07 Uhr | 0 Kommentare

Die Apple Watch wurde in den letzten Wochen wiederholt in diversen Mode- und Fitness-Magazinen gezeigt, etwa in der französischen Vogue und der Elle Australia.

an apple every day

Die Fitness-Branche, bisher eher desinteressiert an Smartwatches, schwenkt nun mit einem zweiseitigen Artikel in dem australischen Magazin von Fitness First auf den Trend ein. Der Text streicht die Fitness- und gesundheitsrelevanten Eigenschaften von Apples zukünftiger Smartwatch heraus.

„Ein Apfel jeden Tag“

Unter dem Titel „Ein Apfel jeden Tag“ demonstriert Fitness First die acht besten Fitness-Features der smarten Uhr. An erster Stelle steht hier die Fähigkeit, Bewegungen des menschlichen Körpers zu erkennen und bei Bewegungsmangel den Nutzer zu warnen.

Daneben werden die bio-sensorischen Eigenschaften der Apple Watch gewürdigt, wie beispielsweise das Puls-Messgerät mitsamt Visualisierung, und die Fitnessziel-Verwaltung, dann die Möglichkeit, zusätzliche Apps zu installieren und die Option des iPhone-Tethering.

Fitness-Branche bisher immun gegen Apple-Werbung?

Neben der Modebranche begeistert sich sich auch die Fitness-Branche für die Apple Watch. Apple ist einen Promo-Deal mit dem Model Christy Turlington Burns eingegangen, um die sportlichen Vorzüge der Smartwatch zu zeigen.2 Turlington Burns erstellt mit der Apple Watch eine individuelles Tagebuch ihrer sportlichen Aktivitäten.

Erst vergangene Woche warb Jay Blahnik, Chef der Fitness-Abteilung bei Apple, für die Kompetenzen der Uhr in diesem Bereich. Laut Blahnik biete die Apple Watch zahlreiche Fitness-Features und die Uhr könne zur menschlichen Gesundheit einiges beisteuern. (via)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen