Apple startet Ankaufprogramm für Android-Smartphones

| 17:35 Uhr | 2 Kommentare

Mitte dieses Monats gab es bereits Gerüchte, dass Apple mit einem Ankaufprogramm für Android- und Windows-Phone Smartphones die eigenen iPhone-Verkäufe über die Retail Stores ankurbeln möchte. Bereits vor Monaten rief Apple CEO Tim Cook das Ziel aus, mehr iPhones über die eigenen Ladenlokale zu verkaufen. Die jüngste Maßnahme ist ein weiteres Puzzlestück zur Umsetzung.

samsung_galaxy_alpha

Apple startet Ankaufprogramm für Android-Smartphones

Am heutigen Tag hat Apple die Planungen umgesetzt und das Ankaufprogramm für externe Smartphones gestartet. Apple kauft in den Retail Stores ausgewählte Android-, Windows Phone- und BlackBerry Smartphones an. Kunden erhalten gleichzeitig für den Kauf eines neuen iPhones einen Rabatt eingeräumt.

Weltweit wird die neue Maßnahme bislang noch nicht umgesetzt. Allerdings ist der Startschuss gefallen. Das neue Ankaufprogramm für Android und Co. ist unter anderem in den USA, Frankreich, Italien und Großbritannien an den Start gegangen. Bei uns in Deutschland hingegen können Nutzer eines „anderen“ Smartphones ihr Gerät noch nicht zum Ankauf in einen Apple Store bringen. Wir rechnen allerdings damit, dass das Programm auch hierzulande in den kommenden Wochen bzw. Monaten umgesetzt wird.

Kategorie: Apple

Tags: ,

2 Kommentare

  • Apfel

    Faire Sache und besser aufgehoben als im Hausmüll.

    31. Mrz 2015 | 8:12 Uhr | Kommentieren
  • Happy

    In Deutschland funktioniert dies bereits

    31. Mrz 2015 | 8:17 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen