Microsoft präsentiert neues Surface 3

| 19:56 Uhr | 0 Kommentare

surface3

Mit der Surface-Familie ist Microsoft bislang noch nicht wirklich erfolgreich. Im vergangenen Mai stellte das Redmonder Unternehmen das Surface Pro 3 vor. Seit August lässt sich das Gerät hierzulande kaufen. Zum damaligen Zeitpunkt verzeichnete die Surface-Familie einen Verlust von 1,7 Milliarden Dollar. Dies hält Microsoft jedoch nicht davon ab, weiter an den Surface-Produkten zu arbeiten.

Surface 3 angekündigt

Am heutigen Tag hat Microsoft das Surface 3 vorgestellt. Das bislang dünnste und leichteste Surface der Produktreihe kann in Kürze im Microsoft Store und bei ausgewählten Fachhändlern vorbestellt werden und ist ab dem 7. Mai in Deutschland erhältlich. Das Surface 3 hat ein 10,8 Zoll großes ClearType Full HD Display. Das neueste Mitglied der Surface Familie kommt in zwei verschiedenen Ausführungen und damit wahlweise mit 2 GB RAM und 64 GB SSD Speicher oder 4 GB RAM und 128 GB Speicherkapazität. Surface 3 wird es auch in einer LTE Variante geben (4G). Zur Verfügbarkeit und zu den Preisen für die LTE Version hat sich Microsoft bisher noch nicht geäußert.

surface3_specs

Das Surface 3 startet mit einem Preis ab 599 Euro und zielt auf Professionals sowie Schüler und Studenten ab. Es ist als eines der ersten Geräte ausgestattet mit dem neuen Quad-Core Intel AtomTM x7-Z8700 Prozessor. Die neuen Surface Modelle werden mit Windows 8.1 ausgeliefert. Die Geräte sind für ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 geeignet.

Microsoft gibt die Akkulaufzeit mit bis zu 10 Stunden an. Die Geräte kommen jeweils mit einem für ein Jahr gültigen Abo für Office 365 Personal, inklusive den Office-Anwendungen Outlook, Word, Excel, PowerPoint und OneNote. Surface 3 wiegt 622g. Der Kickstand ist in drei Stufen flexibel für unterschiedliche Arbeitspositionen einstellbar. Die rückwärtige Kamera bietet 8MP, bei der Fontkamera setzt der Hersteller auf 3,5MP. Zudem bietet auch das neue Surface 3 diverse externe Schnittstellen wie USB, einen microSDTM Kartenanschluss oder eine Micro USB Ladeanschluss.

Kategorie: iPad

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen