Neuer Apple Store in Brasilien steht kurz vor Eröffnung

| 7:32 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Wochen hat Apple vermehrt Personal für den neuen Apple Store in São Paulo eingestellt. Nun wurde vor der Niederlassung ein Sichtschutz errichtet, auf dem ein kreativ geschmücktes Apple Logo zu sehen ist. Damit dürfte auch die Eröffnung bald bevor stehen.

Apple Store in São Paulo 1

Die Fotos stammen vom brasilianischen „Blog do iPhone„. Auf der Absperrung ist ein Apple-Logo mit Punkten in den Farben der iPhones, iPads und des zukünftigen MacBook abgebildet. Und ein Schriftzug sagt: „Apple Store Morumbi wird bald eröffnet, kommt zur Feier!“

Apple Store in São Paulo 2

Apple wird sicher einiges Augenmerk auf den Store in São Paulo richten, immerhin ist er nach dem 2014 eröffneten Store in Rio de Janeiro erst der zweite in Brasilien und der erste in der bevölkerungsreichsten Stadt.

Neue Niederlassung trotz Absatzschwierigkeiten in Brasilien

Apple hatte es in der Vergangenheit nicht leicht, auf dem brasilianischen Markt Fuß zu fassen. Das lag vor allem an hohen Steuern und Importzöllen, welche den Preis für ein einfaches iPhone 6 auf 1100 US-Dollar trieben. Dem gegenüber kostet das gleiche iPhone in den USA nur 650 Dollar. Dennoch war die Eröffnung des ersten Stores in Rio im Februar letzten Jahres mit über 1700 Teilnehmern ein gut besuchtes Ereignis. Das lässt hoffen, zumal in São Paulo mehr Menschen leben als in Rio.

Bei der Eröffnung des Rioer Stores lagen zwischen der Errichtung der Absperrung und der Eröffnung 20 Tage. Bleibt dieses Muster gleich, sollte die Eröffnung in São Paulo noch im April stattfinden. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen