12“ Retina MacBook optional mit 1,3GHz Prozessor

| 21:46 Uhr | 6 Kommentare

Einen Monat ist es mittlerweile her, dass Apple weitere Details zur Apple Watch preisgegeben und das neue 12“ MacBook vorgestellt. Beide Geräte können ab kommendem Freitag bestellt werden. Ein paar Details zum neuen ultradünnen MacBook hat Apple bisher verschwiegen. Kurz vor dem Verkaufsstart gibt es neue Informationen zur weiteren Prozessor-Option.

12macbook_1

12″ MacBook optional mit 1,3GHz CPU

Apple bietet zwei Standard-Konfigurationen für das 12“ MacBook an. Das MacBook mit einem 1,1 GHz Dual-Core Intel Core M Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 2,4 GHz, 8GB Arbeitsspeicher, 256GB Flash-Speicher und Intel HD 5300 Grafik ist für 1.449 Euro erhältlich. Das Modell mit einem 1,2 GHz Dual-Core Intel Core M Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 2,6 GHz, 8GB Arbeitsspeicher, 512GB Flash-Speicher und Intel HD 5300 Grafik kostet 1.799 Euro. Weitere Konfigurationsmöglichkeiten sind möglich.

Eine dieser weiteren Konfigurationsmöglichkeiten wird nun bekannt. Am heutigen Tag hat Apple seinen Resellern, wie z.B. Expercom, Preislisten zukommen lassen. Aus diesen geht auch eine weitere Prozessor-Option hervor. Laut Expercom (via Macrumors) wird Apple optional einen 1,3GHz Intel Core M Prozessor anbieten. Demnach berechnet Apple für den Sprung vom 1,1GHz Modell auf den 1,3GHz Prozessor 250 Dollar. Der Sprung vom 1,2GHz Modell auf das 1,3GHz Modell kostet 150 Dollar Aufpreis.

Hier die Preise der Modelle

  • 1,1 GHz mit 256 GB SSD: 1299 Dollar
  • 1,3 GHz mit 256 GB SSD: 1549 Dollar
  • 1,2 GHz mit 512 GB SSD: 1599 Dollar
  • 1,3 GHz mit 512 GB SSD: 1749 Dollar

Kategorie: Mac

Tags:

6 Kommentare

  • Ole

    Weiß man schon, ob das CD Laufwerk MacBook Air Superdrive auch über Adapter am neuen MacBook funktionieren wird?

    07. Apr 2015 | 23:00 Uhr | Kommentieren
    • Sam

      Von der abgegebenen Leistung des USB-C Anschlusses her müsste es locker gehen.

      08. Apr 2015 | 8:27 Uhr | Kommentieren
  • Sam

    Kann es sein, dass der Startpreis auch 150€ nach unten gegangen ist?! Oder kann ich gerade nicht lesen? 😉 Wäre natürlich der Hammer!

    08. Apr 2015 | 8:28 Uhr | Kommentieren
    • Sam

      *herunter gehen wird… im Online-Store ist das neue Preismodell noch nicht zu finden.

      08. Apr 2015 | 8:32 Uhr | Kommentieren
  • Private

    Diese Info ist aber schon länger bekannt. Wenn man unter apple.ch / de / com in der Detail-Ansicht des MacBooks die Prozessor-Informationen nachliest sieht man folgendes:

    1,1 GHz Dual-Core Intel Core M Prozessor (Turbo Boost bis zu 2,4 GHz) mit 4 MB gemeinsam genutztem L3-Cache
    Optional mit 1,3 GHz Dual-Core Intel Core M Prozessor (Turbo Boost bis zu 2,9 GHz) mit 4 MB gemeinsam genutztem L3-Cache.

    1,2 GHz Dual-Core Intel Core M Prozessor (Turbo Boost bis zu 2,6 GHz) mit 4 MB gemeinsam genutztem L3-Cache
    Optional mit 1,3 GHz Dual-Core Intel Core M Prozessor (Turbo Boost bis zu 2,9 GHz) mit 4 MB gemeinsam genutztem L3-Cache.

    08. Apr 2015 | 13:55 Uhr | Kommentieren
  • Christoph

    Ich kann nicht richtig einschätzen ob diese 0,1 kHz mehr wirklich etwas bringen in der Praxis. Meint ihr der Kaufpreis lohnt sich?

    08. Apr 2015 | 17:04 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.