Apple Watch Apps: Apple hilft täglich 20 Entwicklern

| 17:25 Uhr | 0 Kommentare

Der Countdown läuft. Am kommenden Freitag ab 09:01 Uhr könnt ihr die Apple Watch vorbestellen. Der eigentliche Verkaufsstart findet am 24. April statt. Apple bereitet den Verkaufsstart seiner Uhr penibel genau vor und dazu gehört, dass zum Start eine Vielzahl an Apple Watch kompatiblen Apps im App Store zum Download bereit steht.

Apple Watch 2

Apple unterstützt täglich 20 Apple Watch App Entwicklern

Bereits vor Wochen hat Apple ausgewählte Entwickler gebeten, ihre Apps einzureichen. Gleichzeitig lud Apple diese in ein Labor nach Sunnyvale um ihnen unter die Arme zugreifen. Erste Apple Watch Apps stehen bereits als Download bereit. Vor wenigen Tagen hat Apple seine Entwickler offiziell darum geben, Apple Watch Apps zum App Store einzureichen. Parallel dazu lädt Apple weiterhin externe Entwickler ein, um diesen bei der App Entwicklung zu helfen, so die Financial Times.

Before March’s press event, only top-ranking iPhone developers such as Uber and Facebook were invited to Apple’s offices to test their Watch apps. In the weeks since then, however, it has opened to more, with about 20 developers a day visiting its labs, according to those who have been there.

Pro Tag bietet Apple 20 Entwicklern die Möglichkeit, ihre Apps im Apple Labor zu testen. Außerhalb des Apple Labors können Entwickler ihre Apps nur im Simulator testen. Apple selbst bietet in Sunnyvale die Möglichkeit, die Apps an Apple Watch Testgeräten auszuprobieren. Gleichzeitig gibt Apple Hilfe beim Programmcode. Einige Entwickler beschreiben die App-Entwicklung für die Apple Watch als herausfordernder als damals beim iPhone. Zudem heißt es, dass Apple der Smartwatch Konkurrenz in vielerlei überlegen sein wird.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.