Apple informiert zum Apple Watch Verkaufsstart

| 14:44 Uhr | 6 Kommentare

Einen Tag vor dem offiziellen Vorverkaufsstart der Apple Watch meldet sich der Hersteller aus Cupertino bei uns per Pressemitteilung zu Wort und informiert rund um den Verkaufsstart seines Neuankömmlings.

Apple Watch 2

Apple Watch: Infos zum Verkaufsstart

Laut Apple ist die Apple Watch das bisher persönlichste Produkt des Unternehmens. Dieses wird zum Anschauen und zur Vorbestellung ab dem morgigen Freitag (10. April 2015) verfügbar sein. Somit können Kunden in Deutschland, Australien, China, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Japan, Kanada und den USA die Apple Watch in ihrem lokalen Apple Store oder bei Galeries Lafayette in Paris, Isetan in Tokio, Selfridges in London und bei ausgewählten autorisierten Apple Händlern in China und Japan an- und ausprobieren.

Vorbestellungen nur online möglich

Am morgigen Freitag ab 09:01 Uhr könnt ihr die Apple Watch über den Apple Online Store vorbestellen, die Auslieferung beginnt am 24. April.

„Wir freuen uns darauf unsere Kunden morgen willkommen zu heißen und ihnen Apple Watch vorzustellen, unser bisher persönlichstes Produkt. Aufgrund des großen Interesses von Besuchern unserer Stores als auch der Zahl an Kunden, die den Apple Online Store aufgesucht haben, um ihr Lieblingsexemplar der Apple Watch vor Verfügbarkeit zu markieren, erwarten wir, dass die hohe Kundennachfrage unser Angebot bei der Einführung übertreffen wird“, sagt Angela Ahrendts, Senior Vice President of Retail and Online Stores von Apple. „Um so vielen Kunden wie möglich das beste Erlebnis und die beste Auswahl zu bieten, werden wir die Bestellungen für Apple Watch während der Markteinführungsphase ausschließlich online anbieten.“

Kunden, die mehr über die Apple Watch zu erfahren, können ihren lokalen Apple Store (in Deutschland sind es aktuell 14 Stores) für eine individuelle Session mit einem Experten zur Anprobe, zum Anpassen des Armbands und zum Ausprobieren der erstaunlichen Funktionen von Apple Watch aufsuchen. Kunden, die eine Apple Watch anprobieren wollen, wird empfohlen, einen Termin über die Apple Webseite zu vereinbaren.

apple watch

Ab Freitag können Kunden Apple Watch, Apple Watch Sport oder Apple Watch Edition (nur in ausgewählten Stores) anprobieren, um das Modell in der Größe, der Verarbeitung und dem Armband zu finden, das am besten zu ihren persönlichen Vorlieben und ihrem Stil passt. Jeder, der einen Apple Store besucht, wird die Möglichkeit haben alle drei Kollektionen anzuschauen und anhand der Apple Watch-Demo verschiedene Zifferblätter zu durchstöbern und zu bearbeiten sowie mehr über die Gesundheits- und Fitnessfunktionen der Apple Watch, Digital Touch, Siri und vieles mehr zu erfahren.

Kunden, die ihre Apple Watch vorbestellen, können die Zustellung für einen Zeitpunkt ab 24. April terminieren. Allen Apple Watch-Kunden wird ein Persönliches Setup angeboten, online oder im Store, um Apple Watch mit ihrem iPhone zu koppeln. Neue Besitzer können darüber hinaus lernen, wie man Apple Watch personalisiert, indem man Zifferblätter auswählt, entscheidet welche Benachrichtigungen man erhält und wie die Activity App sowie der Apple Watch App Store eingerichtet werden können.

Darüberhinaus wird die Apple Watch in weitern ausgewählten Boutiquen erhältlich sein. Dazu zählen neben The Corner in Berlin auch colette in Paris, Dover Street Market in London und Tokio und Maxfield in Los Angeles.

Preise & Verfügbarkeit

Die drei Apple Watch Kollektionen in werden zu unterschiedlichen Preisen angeboten. Die Apple Watch Sport kostet je nach Größe (38mm oder 42mm) 399 Euro oder 449 Euro. Die Apple Watch (Edelstahl) ist ab 649 Euro bis 1.249 Euro erhältlich und die Apple Watch Edition kostet zwischen 11.000 Euro und 18.000 Euro.

Erst gestern sickerte durch, dass nicht alle Apple Watch Kollektionen und Modelle gleichermaßen zum Verkaufsstart zur Verfügung stehen werden. Die Apple Watch Sport wird sofort verfügbar sein. Die Apple Watch (Edelstahl) ist zum Teil sofort verfügbar und zum Teil muss eine Lieferzeit von 4 bis 6 Wochen kalkuliert werden. Die Apple Watch Edition wird ab Mai verschickt.

Kategorie: Apple

Tags:

6 Kommentare

  • Elv

    Schön zu sehen, dass Apple endlich auf das richtige Pferd setzt.
    Auf die Activity App bin ich schon gespannt.

    09. Apr 2015 | 15:31 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Heist das das ich die Watch, die ich im Online Store reserviert habe, nicht mehr am 24. im Store abholen kann?

    09. Apr 2015 | 15:40 Uhr | Kommentieren
  • Vukadonis

    Momentan hast du boch gar nichts reserviert.
    Das kannst du erst morgen früh machen.
    Und erst dann kannst du schauen wann du sie abholen darfst.

    09. Apr 2015 | 16:13 Uhr | Kommentieren
  • Bernhard Prawer

    Apple irritiert die Kunden mit den Auslieferungszeiten. Ich habe jetzt nur verstanden, das die Apple Watch Sport am 24. April ausgeliefert wird. Manche Editionen gibt es wohl erst später. Da ich mir die Apple Watch Sport bestelle, scheint es wohl keine Probleme damit zu geben.

    09. Apr 2015 | 17:26 Uhr | Kommentieren
  • Vukadonis

    Ich denke ein Teil wird vorgefertigt und rest erst nach dem die selber wissen was Sache ist.
    Es wird nur noch wenig auf lager gefertigt.

    09. Apr 2015 | 17:33 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    Die teureren Uhren werden erst ausgeliefert, wenn das Softwareupdate da ist…. Dann liegen auch die ersten Feedbacks vom 399€-Fußvolk vor.

    09. Apr 2015 | 18:06 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen