Paragon 3-in-1 Mac Bundle mit Rabatt (Gewinnspiel: 30 Lizenzen)

| 8:42 Uhr | 140 Kommentare

Auch wenn uns jeden Tag mit OS X ein umfangreiches und bedienerfreundliches Betriebssystem begrüßt, kommt der eine oder andere nicht um ein Dualboot-System herum. Ob aus beruflichen oder auch nostalgischen Gründen, nicht immer kann man als Apple Nutzer Windows den Rücken zukehren. Apple stellt mit Boot Camp eine praktische Software zur Verfügung, die es ermöglicht Windows nativ auf dem Mac auszuführen. Auch wenn Boot Camp das Doppelleben vereinfacht, stoßen Nutzer besonders aufgrund der verschiedenen Dateisysteme an die Grenzen. So ist ein vollständiger Zugriff auf Dateien des Nachbarsystems mit Bordmitteln nicht möglich. Auch die nachträgliche Änderung einer Partition ist in der Regel mit viel Ärger verbunden.

Für diese Problematik bietet die Paragon Software Group ein Softwarepaket an , welches die Hindernisse und Stolpersteine überwinden soll. Wir haben uns das 3-in-1 Mac-Bundle genauer angeschaut und zeigen euch, ob das Softwarepaket hält, was es verspricht und was es bei dem Einsatz zu beachten gilt.

Gewinnt ein Mac-Bundle

Weiterhin habt ihr die Gelegenheit eines von 30 Bundles der Software-Suite zu gewinnen. Hierfür müsst ihr nicht viel tun, doch dazu im Laufe des Artikels mehr.

 

3-in-1-Paragon

3-in-1: Was ist im Paket?

Drei Werkzeuge stellt euch Paragon zur Seite, um die Verwaltung der Betriebssysteme zu vereinfachen.

  • Mit Camptune X besteht die Möglichkeit, Mac und Windows Partitionen nachträglich zu verändern.
  • HFS+ für Windows 10 ermöglicht dem Windows-System einen vollständigen Zugriff auf Mac formatierten Partitionen.
  • NTFS für Mac 12 gestatten den vollständigen Schreib- und Lesezugriff auf Windows Partitionen.

Warum ist das so schwierig?

Ob Dateien gesichert, abgerufen, oder modifiziert werden. Das Dateisystem weiß wo alles gespeichert ist und kümmert sich um den physischen Speicherort und die Organisation der Daten. Da das Mac und Windows Betriebssystem sich auf unterschiedliche Dateisysteme verlassen, sind diese nicht kompatibel.

Während aktuelle OS X Versionen das HFS+ Dateisystem bevorzugen, vertraut Windows seine Daten dem NTFS System an. Auch wenn OS X mit Bordmitteln auf NTFS Partitionen einen lesenden Zugriff hat, bleibt bei dem Versuch eine Datei zu speichern oder diese zu ändern, nur der Klick auf einen Fehler-Hinweis. Lediglich mit dem älteren FAT Format zeigt sich der Mac einsichtig.

Windows zeigt sich bei der OS-Verständigung ebenfalls einseitig. Ohne zusätzliche Software kann ein Windows unter Boot Camp lediglich nur Dateien lesen.

Für jede Situation die richtige Lösung

Camptune X

Camptune

Windows ist installiert, der Mac verrichtet wie gewohnt seine Arbeit und dank den NTFS und HFS+ Treibern stimmt auch der OS-übergreifende Austausch. Doch was ist wenn man die Windows-Partition zu groß eingerichtet hat und jetzt der Speicherplatz für den Mac knapp wird. Anstatt wenig elegant die NTFS Partition für seine Mac Belange zu verwenden, würde sich doch eine Verkleinerung des Windows-Habitats anbieten.

Studiert man Apples Support-Seiten zu Boot Camp, überkommt einem jedoch ein ernüchterndes Gefühl.

Wie kann die Größe einer Windows-Partition geändert werden, nachdem Windows installiert wurde?

stellt sich die durchaus berechtigte Frage dar. Die Antwort lautet:

Sie müssen die Windows-Partition mit dem Boot Camp-Assistenten löschen und von Neuem beginnen, um die Größe der Windows-Partition zu ändern. Sichern Sie zuerst alle wichtigen Dateien der Windows-Partition.

Diese Lösung lässt die meisten Nutzer wohl mit einer suboptimalen Situation zurück. Für diesen Fall hat Paragon eine Software parat, die das Dualsystem aufwertet und die Nerven schont. Camptune X verhindert das wir die Entscheidung der Installationsgröße bereuen und ermöglicht uns mit einem Regler einfach die Partitionsgrenzen zu verschieben.

Dabei ist es auch möglich während der Partitionsumverteilung weiter am Mac zu Arbeiten, ein Neustart ist nicht notwendig. Erfreulicherweise wird in der aktuellen Version auch Core Storage, wie Fusion Drive und FileVault unterstützt.

Sollte Komplikationen auf einer Partition vorliegen, weist Camptune darauf hin und kann gegebenenfalls Hilfe anbieten. So wird beispielsweise bei einer fehlerhafte MSR-Partition von Windows, diese erkannt und repariert.

HFS+ für Windows 10

Paragon HFS+

Wenn man auf dem Mac zusätzlich ein Windows System betreibt, möchte man in der Regel auch auf die Daten des Hauptsystems zugreifen können. HFS+ für Windows 10 gewährt euch einen vollständigen Zugriff auf das HFS+ Dateisystem, aus Windows heraus. Der Vorgang ist sehr einfach gehalten und benötigt lediglich die Installation der Software.

Auf welche Art von Festplatte die “Mac-Daten“ gespeichert sind, spielt keine Rolle. SATA, IDE, ESATA, FireWire und natürlich auch USB Festplatten werden unterstützt.

Auch die installierte Windows Version sollte kein Hindernis für ein erfolgreichen Einsatz darstellen. Mit 8, 7, Vista, XP, 2003 und 2008 Server sollten alle noch eingesetzten Versionen abgedeckt sein. Erfreulich für Windows XP Nutzer ist die Möglichkeit HFS+ Volumen von GPT-Disks einzubinden. GPT ist der Nachfolger der MBR Partitionstabellen, welchen XP nicht unterstütz hat.

NTFS für Mac 12

Paragon NTFS

Die NTFS Treiber von Paragon drehen den Spieß um und gestatten Mac Usern den vollen Zugriff auf NTFS Partitionen. So können die Dateien nicht nur gelesen, sondern auch erstellt und bearbeitet werden. Die Einrichtung wird dabei komfortabel über einen Installations-Assistenten durchgeführt.

Nach der Installation der Treiber können die NTFS Festplatten, wie eine HFS+/HFS-Partition des Macs genutzt werden. Auch die Erstellung und Reparatur von NTFS Partitionen ist möglich.

Die Treiber können ab OS X Leopard eingesetzt werden und unterstützten natürlich auch Yosemite. Wer sich tiefer mit der Materie beschäftigen möchte oder muss, erhält mit einigen zusätzlichen Dienstprogrammen wertvolle Werkzeuge, um z.B. Dateisystemfehler oder Überwachungsberichte zu bearbeiten.

Fazit

Wir sind mit dem Softwarepaket von Paragon rundum zufrieden. Die Performance der Treiber hat uns überzeugt und hatte auch keine Probleme in den Systemen hervorgerufen. Besonders Camptune X erweist sich als wertvolles Werkzeug und zeigt das eine solche Software nicht kompliziert zu Bedienen sein muss. Die Installation und Konfiguration wird über einen Assistenten durchgeführt und ist somit für alle Anwender zu empfehlen.

Wer jedoch an einem Dateisystem Änderungen vornimmt, sollte stets ein Backup in der Hinterhand haben. Gerade bei der Arbeit mit Partitionen, die mit Fusion Drive oder File Vault verschlüsselt sind, ist eine erhöhte Aufmerksamkeit geboten. Auch wenn der Einsatz bei unseren Tests ohne Probleme erfolgte, ist Paragon ein Vorreiter dieser Funktion und steht noch am Anfang der Technik. Unvorhergesehene Probleme sind da nicht ausgeschlossen, lassen sich jedoch mit einem Backup schnell ungeschehen machen.

Ein Backup für den Mac lässt sich am komfortabelsten mit der bewährten Time Maschine von Apple bewerkstelligen. Für eine Sicherung der Windows NTFS Daten bietet Paragon die kostenloses Software Boot Camp Backup an.

Der Preis

Das Paragon 3-in-1 Bundle kostet im Webshop des Herstellers 38,39 Euro und beinhaltet alle drei vorgestellten Programme und Treiber. Im Einzelkauf kosten die HFS+ und NTFS Lösungen jeweils 19,95 Euro. Camptune X ist für 14,95 Euro erhältlich. Es handelt sich jeweils um Download Software, die ihr nach dem Kauf über dem entsprechenden Link, den ihr per E-Mail erhaltet, herunterladen könnt. Im Bundle erhaltet ihr somit 30 Prozent Rabatt im Vergleich zu den Einzelpreisen

Gewinnspiel

Es wird mal wieder Zeit für ein Gewinnspiel auf Macerkopf.de. Wir verlosen 30 Lizenzen für das Paragon 3-in-1 Bundle. Das Mitmachen ist denkbar einfach. Hinterlasst uns hier im Artikel einen Kommentar, warum ihr das Bundle unbedingt haben müsst. Nutzt ihr z.B. unterschiedliche Systeme (Mac und PC) und seid ihr bei der Dateiverwaltung auf Schwierigkeiten gestoßen? Nutzt ihr eine externe Festplatte sowohl am Mac sowie PC und könnt diese bisher nur eingeschränkt nutzen? Warum benötigt ihr das Software-Bundle? Unter allen Anwendern, die hier im Artikel einen Kommentar hinterlassen, verlosen wir 1 von 30 Bundles.

Das Gewinnspiel endet am 12.04.2015 (19:00 Uhr). Die Gewinner werden zeitnah ausgelost und benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Update 12.04.2015: Heute ist der letzte Tag, an dem ihr an unserem Gewinnspiel teilnehmen könnt. Also Kommentar hinterlassen und 1 von 30 Bundles gewinnen.

Update_2 13.03.2015: Die Gewinner wurden ausgelost und per E-Mail informiert.

Kategorie: Mac

Tags: , , , , ,

140 Kommentare

  • Steve

    Hallo, ich kann das ziemlich gut gebrauche, da ich vor 3 Wochen bei der MacTrade Aktion von Windows auf Mac OS X umgestiegen bin und momentan beide Systeme parallel betreibe, das Softwarepaket ist garantiert total hilfreich beim Umstieg. Wäre ziemlich cool 🙂

    07. Apr 2015 | 20:32 Uhr | Kommentieren
  • Micha

    Will haben, weil ungemein praktisch 🙂

    07. Apr 2015 | 20:34 Uhr | Kommentieren
  • Rogan

    Hallo liebes Macerkopf-Team,
    dieses Bundle wäre perfekt für mich. Ich bin student und in letzter zeit muss ich sehr viele Hausarbeiten machen, die ich über Boot Camp in windows bearbeite, verschicken und empfangen tue ich diese jedoch über apple mail und muss die arbeiten immer über einen usb-stick von einer auf die andere partition verschieben. das nervt total und schränkt meine produktivität massiv ein. würde mich also sehr darüber freuen.

    Liebe Grüße rogan

    07. Apr 2015 | 20:37 Uhr | Kommentieren
  • Martin

    Arbeite privat mit OS X, aber auf der Uni mit Windows.. führt oft zu schwierigkeiten

    07. Apr 2015 | 20:38 Uhr | Kommentieren
  • spollie

    Das ist sehr interessant. Bin auch Mac neu Nutzer und würde mir so manches erleichtern. Außerdem bin ich ein großer Macerkopf Fan….. Gruss Olli.

    07. Apr 2015 | 20:39 Uhr | Kommentieren
  • Rob

    Hi,
    überlege mir schon lange diese Software zu kaufen, jedoch ist sie mir etwas zu teuer. Um Filme und Musik von meinem Mac auf meine Festplatte oder die meiner freunde zu verschieben wäre das ideal!

    07. Apr 2015 | 20:39 Uhr | Kommentieren
  • Tobias

    Ungemein praktisch für Uni und privat! Würde mich sehr freuen 🙂

    07. Apr 2015 | 20:42 Uhr | Kommentieren
  • Felix

    Benutze sowohl Mac wie Windows, habe keine 39€ übrig!

    07. Apr 2015 | 20:43 Uhr | Kommentieren
  • Robin

    Endlich ein Programm mit dem ich die Festplatte meiner Freundin benutzen könnte

    07. Apr 2015 | 20:48 Uhr | Kommentieren
  • ManuStar146

    Nutze neben meinem MacBook auch einen PC auf dem ich spiele etc. Zudem ist meine Familie noch auf Windows – deshalb haben wir auch NTFS formatierte Festplatten.
    Dafür wäre Paragon die perfekte Lösung.

    07. Apr 2015 | 20:55 Uhr | Kommentieren
    • Erik

      Das ist mal ein gutes Argument !

      07. Apr 2015 | 21:00 Uhr | Kommentieren
  • Roho

    Endlich kann ich meine externen USB-Platteb am Mac benutzen, ohne diese auf HFS umzustellen!

    07. Apr 2015 | 20:57 Uhr | Kommentieren
  • Sven77

    Coole Aktion, bin dabei. Kann das Bundle sehr gut gebrauchen.

    07. Apr 2015 | 20:57 Uhr | Kommentieren
  • Fabrice

    Ich nutze meinen Mac fürs Ingenieur-studium und komme deswegen um eine Windowspartition nicht herum wenn ich zB Oszilloskope auslesen möchte. Da wäre das vorgestelle Bundle unfassbar praktisch da ich vom Mac aus auch auf die Daten von Windows zugreifen könnte und umgekehrt 🙂

    07. Apr 2015 | 21:01 Uhr | Kommentieren
  • Simon

    Wäre ultra prakitsch, da die Uni-Programme nur auf Windows funktionieren und ich selbst natürlich Mac benutze. Muss jedesmal erst Daten per USB-Stick zwischen den Systemen tauschen. Sehr nervig!

    07. Apr 2015 | 21:02 Uhr | Kommentieren
  • Steffen

    Hi miteinander ich könnte das ganz dringend gebrauchen, da mein Media Player am Fernseh nur Festplatten mit NTFS nimmt, das wäre ganz große Klasse, dann müsste ich den Umweg über den uralten Windows PC nicht mehr nehmen.

    07. Apr 2015 | 21:08 Uhr | Kommentieren
  • Christian B.

    Ich habe tatsächlich 2 Programme, die nur unter Windows verfügbar sind. Leider gibt es dafür keine Alternative. Bisher nutze ich Bootcamp, aber da ich die Programme nicht regelmäßig nutze, ist dies eigentlich wie mit Kanonen auf Spatzen schießen. Ich würde gern meine Bootcamp-Partition verkleinern und die externe Festplatte, die bisher ausschließlich unter Windows zum Einsatz kommt, kann ich dann auch unter Mac OS nutzen. Da bietet sich Euer Gewinnspiel als mögliches Sprungbrett an und ich schlage 2 oder gar 3 Fliegen mit einer Klappe. 🙂

    Gruß, Christian

    07. Apr 2015 | 21:08 Uhr | Kommentieren
  • Markus

    Ich will es nicht! Bei läuft Windows in einer VM das ist auch gut so! 😉
    Alle Daten liegen synchronisiert auf ner NAS und damit ist auch mit anderen Systemen ein direkter Zugriff möglich….

    07. Apr 2015 | 21:12 Uhr | Kommentieren
  • Fabian

    Keiner meiner Kollegen hat MacSysteme und ich muss mich jedesmal kümmern alles umzuwandeln und freizugeben.

    07. Apr 2015 | 21:15 Uhr | Kommentieren
  • Matthias

    Würdsch gern haben.. muss leider wegen MS Office speziell Access-Datenbanken noch Windows nutzen…
    Und da wäre dies voll Praktisch 😉 Könnte es sehr gut gebrauchen ..
    LG Matze

    07. Apr 2015 | 21:15 Uhr | Kommentieren
  • iMactouch

    Für ein paar Dinge nutze ich Windows und manchmal ärgert es mich, das ich die Bootcamp Partition nicht im Nachhinein verändern kann, da ich sie viel zu groß angelegt habe.

    07. Apr 2015 | 21:15 Uhr | Kommentieren
  • Rolf

    Hallo,

    Ich könnte das Paket gut gebrauchen da ich mit Windows und OS-X arbeite. Meine externe Platten hatte ich mit Extfat formatiert. Aber jetzt habe ich mir noch ein NAS System zugelegt, das mit Extfat nicht zurecht kommt.

    Gruß Rolf

    07. Apr 2015 | 21:16 Uhr | Kommentieren
  • Jochen Schmitt

    Ich brauche das Paragon-Bundle, um Daten auf meine externen Festplatte sowohl an meinem Mac und meinen PC nutzen zu können.

    07. Apr 2015 | 21:18 Uhr | Kommentieren
  • Stephan

    Absolut perfekt, genau das was ich suche. Arbeite derzeit noch Windows auf nem Desktop-Rechner und habe zusätzlich ein MacBook, auf dem über Boot Camp Windows eingerichtet ist. Gerade der Dateiaustausch ist manchmal nicht ganz unproblematisch. Zusätzlich musste ich die Partition bereits zweimal neu einrichten, weil die Größe nicht mehr ausgereicht hat.

    Einige Programme die ich nutze, gibt es derzeit leider nur für Windows, so dass ich auch zukünftig nicht vollständig darauf verzichten möchte, auch wenn der Desktoprechner zum Ende des Jahres einem iMac weichen wird.

    07. Apr 2015 | 21:18 Uhr | Kommentieren
  • Alexander

    Ich möchte gewinnen, um mir mit meiner Frau, die Win8 hat eine externe HDD zu teilen. Bisher hat jeder seine Partition.

    07. Apr 2015 | 21:28 Uhr | Kommentieren
  • Alexander

    Benutze ein MacBook und einen Windows Desktop PC um schnell mal eine externe Festplatte verwenden zu können benötige ich die Software.

    07. Apr 2015 | 21:29 Uhr | Kommentieren
  • Malte

    Ich nutze schon seit Jahren NTFS für Mac OS, um einfach kompatibler zur Windows Welt zu sein. Der Hammer!
    Leider ist meine aktuelle Version schon ein wenig betagt, so dass ich mich sehr über eine aktuelle Version freuen würde.
    Das HFS würde ich gerne mal ausprobieren, weil wir im Haushalt auch Windows Rechner haben.

    07. Apr 2015 | 21:29 Uhr | Kommentieren
  • Thomas

    Ich will mir zu meinem demnächst anstehenden 60. Geburtstag einen iMac „spendieren“ und will vorerst noch Windows per Bootcamp betreiben.

    07. Apr 2015 | 21:32 Uhr | Kommentieren
  • Andy

    Studium Studium Studium

    07. Apr 2015 | 21:35 Uhr | Kommentieren
  • Sonja

    Für alle die sich hier bei dem Preis beklagen es gibt auch für OS X kostenlose NTFS Programme und Treiber mit diesen istvals auch möglich im Festplatten Dienstprogramm usb Festplatten zu formatieren und für User die 2 Systeme nutzen hilft es die Daten von dem OS X system in den Public Ordner zu verschieben , auf den man von win aus, zugreifen kann 🙂

    07. Apr 2015 | 21:43 Uhr | Kommentieren
  • Fynn

    Guten Abend, ich bin Architekt und nutze AutoCAD. Leider gibt es die Version mit den Funktionen die ich nutze nur für Windows. Daher bin ich gezwungen mit zwei Systemem zu arbeiten. Auf Mac will ich ansonsten aber auch keines falls mehr verzichten. Vielen Dank im voraus.

    07. Apr 2015 | 21:49 Uhr | Kommentieren
  • Dino

    Bin vor kurzem von Windows auf OS X umgestiegen und nutze parallel Windows über Boot Camp. Das Paktet ist genau das, was ich gesucht habe!

    07. Apr 2015 | 21:51 Uhr | Kommentieren
  • Instinct23

    Hallo Macerkopf,

    Ich bräuchte dringend das Bundle, da ich in der Uni häufiger CAD Projekte mit Inventor etc. erstellen soll. Das Problem mit BootCamp ist der Austausch zwischen Windows und OS X. Ich brauche nämlich auch manche Dateien vom Mac und würde gerne diese beziehen ohne die ganze Zeit das Betriebssystem zu switchen.

    Ich würde darüber riesig freuen, da ich als Student kaum Geld für Extra Ausgaben habe.

    😀

    07. Apr 2015 | 21:56 Uhr | Kommentieren
  • FrankS

    Ich würde mich freuen, weil ich mit der Software endlich die Daten unseres alten Windowsrechner vernünftig übernehmen könnte.

    07. Apr 2015 | 21:58 Uhr | Kommentieren
  • Kai

    Ich möchte gewinnen, um leichter größere Datenmengen zwischen Büro, Hochschule und Zuhause austauschen zu können.

    07. Apr 2015 | 21:59 Uhr | Kommentieren
  • Romeo

    Möge das losglück mit mir sein!

    07. Apr 2015 | 22:03 Uhr | Kommentieren
  • Patrick

    Durch meine heterogene Umgebung bin ich schon lange auf der Suche nach dem passenden Tool um meine externen Festplatten an allen Systemen benutzen zu können. Es wär super wenn sich hiermit eine Gelegenheit bieten würde…

    🙂

    07. Apr 2015 | 22:04 Uhr | Kommentieren
  • artgas

    Für externe Festplatten.

    07. Apr 2015 | 22:10 Uhr | Kommentieren
  • MarkusOB

    aus beruflichen gründen bin ich manchmal noch auf windows angewiesen (access, vba-programmierung)…
    da könnte dieses software-paket eventuell einiges erleichtern

    07. Apr 2015 | 22:22 Uhr | Kommentieren
  • Eric

    wäre für die Uni sehr sehr praktisch

    07. Apr 2015 | 22:32 Uhr | Kommentieren
  • pinky

    Ich könnte es gut gebrauchen, um meine alten Windows-Spiele wieder lauffähig zu machen und endlich meinen Eltern mal Familien Videos & Photos auf Ihre NTFS formatierten USB-Sticks zu packen.

    07. Apr 2015 | 22:35 Uhr | Kommentieren
  • Nando

    Nutzt ihr eine externe Festplatte Bündel wäre perfekt.

    07. Apr 2015 | 22:44 Uhr | Kommentieren
  • Alexander A

    Hallo Macerkopf Team,
    Ich würde einer ihrer Lizenzen gut gebrauchen können damit ich die von alten Catia (CAD) Programm problemlos auf den OS X Systen als auch auf dem Windows System nutzen kann. Desweiteren würde dies für mich Sinn machen da ich noch viele alte Spiele > 2010 zu Hause liegen habe die ich dann wieder zum laufen ( mit den alten Spielständen; .exe) bringen könnte.
    Viele Grüße
    Alexander A

    07. Apr 2015 | 22:45 Uhr | Kommentieren
  • Kaersten

    Moin,

    klasse Tools, die meinem Mac sicher gut stehen 🙂

    07. Apr 2015 | 22:46 Uhr | Kommentieren
  • kann man gut gebrauchen für die verschiedenen USB Sticks und tragbaren Festerplatten

    07. Apr 2015 | 22:53 Uhr | Kommentieren
  • Matthias

    In der Uni gibt es nur Windows-Systeme und mein Mac läuft mit Yosemite. Da gibt es leider öfters Probleme und dieses Bundle würde hier sicherlich Abhilfe schaffen.

    07. Apr 2015 | 22:53 Uhr | Kommentieren
  • Ole

    Ich komme seit Jahren wunderbar mit OS X und iOS zurecht. Allerdings muss ich manchmal auf mein altes Warenwirtschaftssystem zurückgreifen, das nur unter Windows läuft. Bisher habe ich dazu einen alten PC benutzt. Daher würde ich mich über das Bundle, das verlost wird, wahnsinnig freuen!

    07. Apr 2015 | 22:55 Uhr | Kommentieren
  • Arthur

    weil mein Arbeitgeber nur Windows Notebooks ausgibt und es jedesmal ein Akt ist mit meinen privaten Macs Daten zu tauschen….

    07. Apr 2015 | 23:08 Uhr | Kommentieren
  • Micha

    ich bin seit kurzem auf Mac umgestiegen, muss aber zum Zugriff auf meine externen Festplatten leider im noch meinen WindowsPC anwerfen als Übersetzer.
    Das würde ich gerne beenden 😉

    07. Apr 2015 | 23:20 Uhr | Kommentieren
  • clemens

    beim switch zwischen os x und windows sehr zu gebrauchen. 🙂

    07. Apr 2015 | 23:50 Uhr | Kommentieren
  • Rainer

    Hey ,
    Ich brauch / will es unbedingt da ich als computertekkie mich um mac windows und Linux kümmern muss nicht nur für mich sondern auch für Mitschüler und Freunde da ist es öfters mal nötig viele dateien herunterzuladen zu probieren und da passiert es mir schonmal das ich keinen stick zur hand habe oder vergessen hab es auf den stick zu kopieren und dann ist das neu hochfahren immer eine lästige arbeit desweiteren trau ich bei downloads keiner website und somit lade ich alles immer über mac os x runter. Es kann auch vorkommen das mac gerade einen großen download macht ich aber gleichzeitig auf einer windows platte was ändern muss da windows nicht mehr bootet oder so und dann zu warten bis der download bei 660kbit/s fertig ist ist dann schon lästig. Einfacher: platte in ein externes gehäuse und dann mit NTFS für mac einfach die paar daten bearbeiten…
    Also ich würde mich rießig freuen wenn ich das Bundle bekommen könnte und warte gespannt auf die verlosung

    07. Apr 2015 | 23:59 Uhr | Kommentieren
  • Kai schmidt

    seit meinem wechsel zu apple konnte ich leider nie komplett auf windows verzichten. Ich hab auch noch einige ntsf formartierte platten, die ich gern parallel weiter nutzen moechte ohne staendig alle daten umzukopieren muessen. Von daher kaemen die programme wie gerufen. Auf jeden fall vielen dank an die redaktion für die vorstellung.

    08. Apr 2015 | 0:00 Uhr | Kommentieren
  • Ich kann das Softwarepaket sehr gut für Dateiübertragungen in der Uni gebrauchen. Ich habe privat ein MacBook Air 2013 und arbeite in der Uni als wissenschaftlicher Mitarbeiter mit einem windowsbasierten Messrechner, um Messdaten aufzunehmen. Die Auswertung der Daten findet allerdings wegen der sehr viel höheren Geschwindigkeit und den praktischeren Programmen auf meinem Mac statt.

    Außerdem beginnt in 2 Wochen meine Masterarbeit im Fach Physik, weshalb ich das folgende halbe Jahr täglich im Labor sein werde und dementsprechend oft Daten übertragen muss.

    Infos zum Projekt:
    myphotonics.eu
    Wir bauen physikalische Experimente aus der Schule für einen Bruchteil der Kosten (Faktor 20 geringer) mit LEGO nach.
    In der Masterarbeit wird mit Fischer Technik gearbeitet und mit LEGO verglichen.
    Gegebenenfalls werden Adapter mit einem 3D-Drucker gedruckt, um die Vorteile von beiden Plattformen zu nutzen.

    LG
    Felix

    08. Apr 2015 | 0:45 Uhr | Kommentieren
  • Marius

    Das Bundle macht die Nutzung von externen Festplatten einfach unglaublich simpel mit verschiedenen Betriebssystemen. 🙂

    08. Apr 2015 | 1:58 Uhr | Kommentieren
  • Felix Kubitzki

    Was bringt einen ein super 5K iMac mit begrenzter Möglichkeit an Spielen. Also muss wohl Windows drauf. Aber für Spiele ist ParallelsDesktop nicht ganz optimal, da es bei aufwendigen Spielen nicht sehr flüssig läuft. Einmal Windows drauf kann ich es gleich noch für meine Anwendungen für die Uni nutzen.

    08. Apr 2015 | 5:15 Uhr | Kommentieren
  • Frank Mund

    Nutze Windows und OSX parallel

    08. Apr 2015 | 7:04 Uhr | Kommentieren
  • Andreas_B

    Da leider nicht alle zum besten OS umsteigen wollen und man gelegentlich doch mal Dateien austauscht will, stehe ich meinsten hinten an und muss andere Wege finden. Das Bundle würde mir da schon ungemein helfen!

    08. Apr 2015 | 7:19 Uhr | Kommentieren
  • Philip

    Ich nutze studienbedingt immer noch mein alten Windowslaptop der nun so langsam seinen dienst verweigert. Da wäre es echt toll diesen komplett auszurangieren und nur noch mein Mac zu nutzen. Dadurch spare ich Platz auf dem Schreibtisch und vor allem viel Ärger.

    08. Apr 2015 | 7:37 Uhr | Kommentieren
  • Matrixer

    Sehr nützlich zum Datenaustausch zwischen OSX und Windows

    08. Apr 2015 | 7:48 Uhr | Kommentieren
  • Yuna

    Hallo,
    ich nutze privat OSX und auf arbeit Windows. Es wäre schön wenn ich problemlos Windows Sticks in OSX lesen könnte und auch andersherum. Aber noch mehr Sinn macht es glaube ich für meine Lebensgefährtin, die Kindergärtnerin ist. Es wäre für Sie und Ihr Team eine Entlastung, wenn die verschiedensten USB Sticks der Eltern einfach mal mit nur einem System lesen könnte. Auch könnten wir dann Windows ganz weglassen und endlich die Festplatte mit nur einem System verwenden.

    08. Apr 2015 | 8:24 Uhr | Kommentieren
  • Simon

    Wäre genau das richtige für meinen Mac Mini: Die Windoof-Partition wird langsam immer größer, und wenn man „im laufenden Betrieb“ deren Speicherplatz vergrößern könnte wäre das echt elegant.

    08. Apr 2015 | 8:34 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Hallo liebes Macerkopf-Team,
    ich verwende privat sowohl OS X (am Macbook), also auch Windows (am PC), auch meine restliche Familie verwendet Windows. Mir persönlich gefällt das Arbeiten unter OS X aber viel besser und es geht mir leichter von der Hand.
    Allerdings ist der Datenaustausch immer relativ kompliziert, da ich immer eine externe Festplatte mit ExFAT verwenden muss. Da alle Geräte in einem LAN hängen, wäre es sehr praktisch, wenn die Geräte auf das jeweilig andere Dateiformat schreiben können, da das dann über Freigaben schön regelbar wäre.
    Lg Alex

    08. Apr 2015 | 8:45 Uhr | Kommentieren
  • Luna

    dann könnte ich also endlich auf RDP verzichten und direkt auf einem Gerät arbeiten? suppi 😉

    08. Apr 2015 | 8:48 Uhr | Kommentieren
  • Zornigl

    Warum ich das Softwarebündel brauche? Ganz einfach, ich habe so eine Software noch nicht.

    08. Apr 2015 | 9:04 Uhr | Kommentieren
  • Cluni

    Ich brauche das unbedingt, weil ich privat für die ganze Familie den Windows-Admin spielen muss – und das, wo ich doch extra auf den Mac umgezogen bin, weil ich Windows nicht mehr ertragen konnte… :'(

    08. Apr 2015 | 9:23 Uhr | Kommentieren
  • selune

    Damit ich die Filmsammlungen auf den alten NTFS Platten auch am Mac pflegen kann.

    08. Apr 2015 | 9:26 Uhr | Kommentieren
  • winterseite

    Hätte ich zu gern. Betreibe OS und Windows da es oft Freeware bei Windows gibt, die bei OS recht teuer ist. mit dem Bundle wird’s komfortabler.

    08. Apr 2015 | 9:34 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    Mein Arbeitgeber zwingt mich zu Windows. Privat bevorzuge ich Mac. Das ist wie ne Ehekriese, die Frau will ein Trabi und der Mann einen Ferari. Beides sind Autos aber nicht ganz Kompatibel, das fängt beim Sprit schon an.

    08. Apr 2015 | 9:39 Uhr | Kommentieren
  • Heike

    Alle in meiner Familie haben NTFS Festplatten und so könnte ich diese endlich auch benutzen.

    08. Apr 2015 | 10:01 Uhr | Kommentieren
  • Stefan

    Werde mir demnächst ein MacBook zulegen und kann leider auf Windows nicht komplett verzichten …
    Daher wäre das Bundle optimal für mich, da ich auch den Umfang der beiden Partitionen noch nicht vollständig weiß und meine bisherigen Festplatten mit allen Daten an Windows angeschlossen sind.

    08. Apr 2015 | 10:04 Uhr | Kommentieren
  • Miriam

    Nutze OSX und Windows 8 und das Bundle wäre ideal für mich 😛

    08. Apr 2015 | 10:04 Uhr | Kommentieren
  • Bernhard

    Ich muss mit meinem Mac immer wieder auf ntfs-formatierte Festplatten zugreifen.

    08. Apr 2015 | 10:40 Uhr | Kommentieren
  • Markus

    Ich bin gerade dabei, von Windows auf Mac umzusteigen, habe aber noch viele Daten auf Windows und externen Platten. Daher könnte ich das Bundle gut brauchen.

    08. Apr 2015 | 11:23 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Hallo Macerkopf-Team,

    euer Gewinnspiel kommt wie gerufen! Tolle Aktion!

    Ich suche derzeit nach einer Software um NTFS-Platten am Mac beschreiben zu können.
    Konnte meine Internetrecherche auf zwei „Finalisten“ eingrenzen.
    Paragon und Tuxera. Lediglich der hohe Preis der beiden Softwares hat mich bislang von einem Kauf abgeschreckt. Da kommt euer Gewinnspiel genau zur richtigen Zeit 🙂

    Ich stoße immer wieder auf Konflikte was die unterschiedlichen Formate angeht, da ich im Bekannten- und Familienkreis der Einzige bin der einen Mac hat.
    Derzeit habe ich noch einen alten Windows-PC im Wohnzimmer stehen, denn ich immer dann anschmeißen muss, wenn ich eine NTFS-Platte beschreiben möchte.

    Mit ein wenig Glück und dem Gewinn einer Lizenz könnte ich die alte Windowsmöhre endlich entsorgen.

    Beide Daumen sind gedrückt 🙂

    Viele Grüße
    Daniel

    08. Apr 2015 | 13:01 Uhr | Kommentieren
  • Nawid

    Ich hätte es gerne, weil es enorme Vorteile gegenüber Bootcamp hat.

    Vielen Dank im Vorraus

    08. Apr 2015 | 13:15 Uhr | Kommentieren
  • Ulli

    Hallo liebes Macerkopfteam,
    dieses Bundle wäre für mich unglaublich hilfreich weil ich in der Arbeit mit Windowsrechnern zu tun habe zu Hause aber ein Mac steht. Müssen Dateien bzw. Festplatten hin und her geschoben werden wären diese Treiber unglaublich hilfreich.

    08. Apr 2015 | 13:38 Uhr | Kommentieren
  • Dirk

    Damit ich endlich einen Rechner einsparen kann, und mehr Platz habe.

    08. Apr 2015 | 14:46 Uhr | Kommentieren
  • Sinan Linnenbach

    Brauche es um meine externe Festplatte vernünftig benutzen zu können!

    08. Apr 2015 | 16:00 Uhr | Kommentieren
  • R. Wellhausen

    Ich benutze Börsenprogramme, die teilweise nur mit Windows laufen. Seit dem letzten Update habe ich mit Parallels grosse Schwierigkeiten. Ein Umstieg wäre daher nützlich. Deswegen hätte ich gerne das Paragon-Bundle. Gruss, RW

    08. Apr 2015 | 16:58 Uhr | Kommentieren
  • Martin

    Privat möchte ich mit dem neuen 12″ MacBook auf Apple umsteigen, die berufliche Software gibt es aber nur für Windows. Daher wäre ein nahtloses Zusammenarbeiten wünschenswert.

    08. Apr 2015 | 21:48 Uhr | Kommentieren
  • Daniel P

    Die Computer in den verschiedenen Arbeitsstellen, in denen ich zu tun habe sind alles Windows-Systeme. Privat bin ich mit einem Mac unterwegs. Das Bundle wäre eine gute Möglichkeit hier mehr „Harmonie“ herzustellen.

    09. Apr 2015 | 12:16 Uhr | Kommentieren
  • Dennis K.

    Ich würde gerne das Paragon Paket gewinnen, da im näheren Umfeld viele Leute Windows nutzen und deren mobile Festplatten fast alle NTFS formatiert sind. Paragon NTFS ist da natürlich die optimale Lösung.

    09. Apr 2015 | 12:19 Uhr | Kommentieren
  • Tonio

    Ich habe hier einige sehr große Festplatten die leider eine etwas zu große Windwos-Daetigröße haben und ich keine Chance habe das umzuswitchen und Camptune X ist genau das was ich im beruflichen Workflow brauche!

    09. Apr 2015 | 12:23 Uhr | Kommentieren
  • Sascha K.

    Eigentlich habe ich alle Probleme auf einmal, die man mit unterschiedlichen Dateisystemen haben kann: Externe USB-Platten, die für Windows und Mac funktionieren sollten, privat schon mehrere Systeme mit Win8.1, Win10b und Mac OS X und beruflich kommt auch noch Win7, etc.pp dazu.
    Das Paragon Bundle wäre also genau die Lösung, die ich für meine Probleme bräuchte 🙂

    09. Apr 2015 | 12:31 Uhr | Kommentieren
  • Klaus K.

    Hallo ihr Macerköpfe 😀

    da ich des öfteren meinen“ Hilfebedürftigen-Windows-benutzenden-Bekannten“ aus jeglichen erdenklichen Windows-Pannen helfe, wäre dieses Bundle genau das richtige und der etwas umständliche Umweg über Bootcamp würde wegfallen.

    09. Apr 2015 | 12:48 Uhr | Kommentieren
  • Tolga

    1.Trio um alle Einschränkung der Dateiverwaltung zu überwinden.
    2.erspart mir usb Stick rein raus zwischen Windows und Mac laptop iMac
    netzwerk freundlich !!!!

    09. Apr 2015 | 13:02 Uhr | Kommentieren
  • Dominik

    Hallo. Ich könnte gut das Bundle gebrauchen da ich ein neuen Mac habe und darauf die Paragon software erneut bräuchte. Ich würde mich sehr freuen wenn ich ein Bundle gewinnen würde.

    09. Apr 2015 | 13:12 Uhr | Kommentieren
  • Mark

    Ich bekome ab und zu festplatten von bekannten, wo so etwas immer recht nützlich ist

    09. Apr 2015 | 13:18 Uhr | Kommentieren
  • Johannes

    Als Elektrotechnik Student im 2. Semester bin ich leider auf eine Windowspartition angewiesen, da wir zum C++ programmieren MS Visual Studio verwenden. Das Programm würde mir die Arbeit erheblich erleichtern. 🙂

    09. Apr 2015 | 13:33 Uhr | Kommentieren
  • Lukas

    Im Studium geht es ohne Windows leider oftmals nicht. Um Daten mit Kommilitonen auszutauschen wäre das Bundle wirklich hilfreich!

    09. Apr 2015 | 13:55 Uhr | Kommentieren
  • el caramba

    Da ich immer wieder Windows Festplatten bekomme wäre es genau das richtige für mich…

    09. Apr 2015 | 14:32 Uhr | Kommentieren
  • Ingo

    So ein nützliches Programm hätte Ich auch gerne. Das erleichert einem das leben zwischen Windows und OSX…. 🙂

    09. Apr 2015 | 14:46 Uhr | Kommentieren
  • Hubert Reetz

    Ich habe das Problem, daß meine Windows- Partition zu klein gewählt wurde und ich immer Programme usw. löschen muss, wenn ich was neues installieren will, um Platz zu schaffen. Das nervt. Ich brauche Paragon 3 in 1.
    Rettet mich.

    09. Apr 2015 | 17:02 Uhr | Kommentieren
  • Andreas

    Könnte ich super gebrauchen, es ist eine Qual mit externen Speichermedien zwischen meinem Mac und dem Windows meiner Frau zu wechseln. Oder wenn Freunde mit ihrem Stick kommen…

    09. Apr 2015 | 18:15 Uhr | Kommentieren
  • Markus

    Hallo,
    ich arbeite mit Windows und OSX, und könnte NTFS for Mac gut gebrauchen.

    10. Apr 2015 | 6:29 Uhr | Kommentieren
  • Sascha

    NTFS unter OSX nutzen zu können, würde mir manche Arbeit ersparen, wenn ich wieder mal eine Windows-Platte bekomme.

    10. Apr 2015 | 21:19 Uhr | Kommentieren
  • Tobias

    für die Uni – da viele Programme nur unter Winwos laufen…

    10. Apr 2015 | 21:53 Uhr | Kommentieren
  • Jörg Meike

    Hallo , die Frage ist nicht warum ich ein Bundle gewinnen sollte , die Frage Muss lauten „warum nicht ich“ immerhin würde ich mal was richtig sinnvolles gewinnen , wo ich seit Jahren umsonst Lotto Spiele, ach ne nicht umsonst eher erfolglos , wie auch immer , gewinnen oder auch nicht ist egal , Hauptsache ihr macht weiter so wie bisher, denn eure Artikel sind Gewinn genug , in diesem Sinne grüßt euch ein treuer Leser, weiter so

    10. Apr 2015 | 21:55 Uhr | Kommentieren
  • Mirko

    privat Nutze ich eine Mac und auf Arbeit Windows das wäre für mich eine enorme Erleichterung.

    10. Apr 2015 | 21:56 Uhr | Kommentieren
  • Philipp

    Ich nutze erst seit kurzem OS X Yosemite und möchte meine NTFS-formatierten externen Platten aus der Windows Zeit nicht plattmachen sondern weiterhin verwenden.

    10. Apr 2015 | 22:15 Uhr | Kommentieren
  • Jerome

    Ich nutze Access und dazu ist leider Windows nötig. Eine passende Mac Alternative gibt es nicht und ist auch nicht in Aussicht.

    10. Apr 2015 | 23:42 Uhr | Kommentieren
  • Jonas

    Obwohl Mac OS eindeutig das bessere betriebssystem ist, kann man doch auf Windows leider manchmal nicht verzichten… 😀

    11. Apr 2015 | 0:18 Uhr | Kommentieren
  • Fabian

    … weil NTFS einfach unverzichtbar auf jedem Mac ist und ich noch Version 11 besitze 🙂

    11. Apr 2015 | 3:02 Uhr | Kommentieren
  • Rolf

    na das ist doch mal ein Bundle 🙂

    11. Apr 2015 | 5:12 Uhr | Kommentieren
  • spi

    Um endlich nach 10 Jahren „Abstinenz“ wieder an der IT-Wirklichkeit teilhaben zu können.

    11. Apr 2015 | 7:44 Uhr | Kommentieren
  • Dennis

    Meine Auswertungen für meine Bachelorarbeit liegen auf einer NTFS Platte.

    11. Apr 2015 | 7:46 Uhr | Kommentieren
  • Martin

    Das wäre prima für die Uni 🙂

    11. Apr 2015 | 12:22 Uhr | Kommentieren
  • Leonardo

    Ich bin gerade von Windows auf Mac OS umgestiegen. Trotzdem möchte ich meine alte Festplatte in NTFS weiterhin nutzen. Außerdem muss ich häufig Dateien mit Windows Nutzern austauschen.

    11. Apr 2015 | 14:07 Uhr | Kommentieren
  • Marcus

    Ich arbeite sowohl mit Windows und OSX und kann daher NTFS for Mac sehr gut gebrauchen.6

    11. Apr 2015 | 15:26 Uhr | Kommentieren
  • Ich arbeite in einem Musikproduktionsstudio und dort scheiden sich die Geister: Logic am Mac oder Cubase an Windows (wenngleich das auch am Mac funktioniert selbstverständlich, aber ich glaube dahinter verbirgt sich eine Prinzipsache ;-)). Wenn es dann darum geht Backups hin und her zu verfrachten kommt man um NTFS nicht herum. In dem Sinne: Ich könnte den Preis wirklich gut gebrachen :-)!

    12. Apr 2015 | 9:28 Uhr | Kommentieren
  • Franz

    Tolle Aktion, tolle Apps
    Danke für Eure Arbeit

    12. Apr 2015 | 9:39 Uhr | Kommentieren
  • mannimania

    Hallo,

    ich nutze seit 2013 ein MacBook Air auch mit einer Win 7 Installation unter Parallels und könnte so das Paragon Bundle sehr gut gebrauchen. Na ja, mal sehen, ob ich etwas Glück habe.

    12. Apr 2015 | 9:39 Uhr | Kommentieren
  • Rob

    Hallo Macerkopf Team,

    ich bin immer ein Kind von Windows gewesen aber seid dem iPhone und iPad freunde ich mich immer mehr mit der Apple Software an ( habe mir auch die Uhr bestellt, kommt leider erst im Juli

    12. Apr 2015 | 10:12 Uhr | Kommentieren
  • Macman21

    Ich würde es gerne haben, da ich immer zwischen Windows und OS X Switches muss und das mit Bootcamp einfach nicht so gut geregelt ist. Es erfordert immer einen kompletten Neustart des Systems.
    Das wäre jetzt eine gute Alternative, vorallem wegen den erweiterten Funktionen des Programms.

    Danke Macerkopf

    12. Apr 2015 | 10:53 Uhr | Kommentieren
  • Oval

    Brauch ich, weil es das Geschenk für meine liebste OS-Umsteigerin ist.
    Vielen Dank im Voraus. 😉

    12. Apr 2015 | 11:39 Uhr | Kommentieren
  • Heike

    Hallo……………………Ähm…………………………………….Äh……………………………………….weil ich mich einfach nur freuen würde

    12. Apr 2015 | 11:52 Uhr | Kommentieren
  • Sven

    Ich benutze NTFS for Mac schon länger und bin sehr zufrieden mit dem Tool. Das 3-in-1-Bundle würde die Sache natürlich noch abrunden 🙂

    12. Apr 2015 | 12:06 Uhr | Kommentieren
  • Fireengin

    Ich bin vor 2 Wochen auf Mac umgestiegen muss aber des Öfteren auf Windows bzw. auf Windows NTFS Partitionen zugreifen. Hatte bereits die testversionen geladen, bin restlos begeistert und kann die Programme nur empfehlen. Leider läuft die Testphase bald aus sodass es mir sehr gelegen kommen würde hier eine Lizenz zu bekommen.

    12. Apr 2015 | 13:00 Uhr | Kommentieren
  • t0ri

    Ich würde dieses Bundle gerne gewinnen, da ich seit dem gestrigen Tag keinen Zugriff auf meine alte Boot Camp-Partition habe. Schuld war wohl das Update auf OSX 10.10.3.

    Ihr würdet mir mit einer Lizenz wirklich eine riesige Freude bereiten und mich zugleich aus dieser misslichen Lage befreien.

    Euch noch ein schönes restliches Wochenende und macht weiter so.

    12. Apr 2015 | 13:30 Uhr | Kommentieren
  • Este

    Wie viele andere bin ich privat (mittlerweile) OS X User und beruflich in der Microsoft Welt unterwegs. Und da der Dateiaustausch immer etwas hakelig ist (machs im Moment weitestgehend via OneDrive, auch wenn die Einbindung in IS X nicht wirklich toll ist) wäre das Bundle echt ne super Sache!!!!

    12. Apr 2015 | 13:37 Uhr | Kommentieren
  • Julian

    Dieses Bundle wäre ideal für unsere komplette Familie, da wir uns einfach nicht auf ein System einigen können.

    Gruß.

    12. Apr 2015 | 13:43 Uhr | Kommentieren
  • Robi

    Die Nutzung der Familien Festplatte wäre dadurch gesichert. Wäre also sehr cool das Bundle zu gewinnen 🙂

    12. Apr 2015 | 14:54 Uhr | Kommentieren
  • Georg

    hi
    würde auch gern das bundle haben.
    lg

    12. Apr 2015 | 15:19 Uhr | Kommentieren
  • Timon

    Hi, würden das Bundle auch gut gebrauchen können.

    12. Apr 2015 | 15:49 Uhr | Kommentieren
  • Eugen

    Ich benutze hauptsächlich seit neuestem mein neues Macbook Air, neben meinem alten Window-PC. Da die Freundin aber noch nicht auf ein Macbook umgestiegen ist (kriege sie einfach nicht dazu 😀 )haben wir jetzt Probleme, wenn wir Daten, Fotos etc austauschen wollen. Meine Eltern haben auch nur einen Windows-Pc und da fällt es mir schwer Ihnen die neuesten Urlaubsbilder auf ihre Festplatte zu kopieren.

    Dafür wäre Paragon die perfekte Lösung.

    12. Apr 2015 | 16:05 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Ich würde das Bundle auch gerne gewinnen 🙂

    12. Apr 2015 | 16:38 Uhr | Kommentieren
  • Florian

    Ich kann das Paket gut gebrauchen weil ich ständig meinen Freunden und Angehörigen bei ihren Windows Problemen helfen muss und nur deshalb noch auf meiner mit 256GB viel zu kleinen internen SSD noch eine Bootcamp Partition haben muss.

    12. Apr 2015 | 18:06 Uhr | Kommentieren
  • AppleMo

    Ich brauche dieses Bundle fast, da es endlich die vielen Probleme beheben würde, welche ich immer habe, wenn ich die USB-Sticks meiner Schule mit NTFS an meinem Mac anstecken möchte. Diese Daten zu bekommen war bisher immer sehr aufwendig. Außerdem haben meine Eltern auch noch einen Windows-PC. Und ihr wisst ja wie das immer so ist, wenn Eltern einen PC haben… 😉 (Und dieser auch noch das Betriebssystem des Teufels hat)

    12. Apr 2015 | 18:54 Uhr | Kommentieren
  • Sven

    Meine Freunde haben alle Windows und bei unseren kleinen min-LANs bin ich beim tauschen von Dateien über Festplatte immer außen vor, daher würde ich mich sehr freuen, das Bundle zu gewinnen.

    12. Apr 2015 | 18:54 Uhr | Kommentieren
  • Sven

    Oh Mist, ich habe meine alte E-mail Adresse angegeben, das ist meine aktuelle :’D

    12. Apr 2015 | 18:58 Uhr | Kommentieren
  • Rolf

    Ich bin der einzige aus der familie der einen mac benutz…
    Und deswegen brauche ich das bundle unbedingt

    12. Apr 2015 | 19:01 Uhr | Kommentieren
  • Dany

    Ich kann das Paket gebrauchen damit ich meine Externen Festplatten an beiden Rechnern verwenden kann.

    12. Apr 2015 | 19:42 Uhr | Kommentieren
  • Sascha

    Wer kennt es nicht…? Das Thema: Ein Freund kommt mit seiner Externen Platten rum und man möchte ein paar Datein kopieren.

    Um diesem Problem endlich aus dem Weg zu gehen würde ich mich über das oben genannte Angebot freuen.

    Sascha

    12. Apr 2015 | 19:59 Uhr | Kommentieren
  • Jürgen

    Hallo,
    Die Software wäre super, da ich beide Systeme gleichzeitig verwende an meinem MacBook und meinem Windows PC und somit auch auf meine Datenaammlungen meiner Windows Festplatten zugreifen kann. Die Software würde mir somit den Umgang zwischen beiden Systemen und auch mit BootCamp erleichtern.

    12. Apr 2015 | 20:07 Uhr | Kommentieren
  • marcerquark

    Da ich für die Uni auf einige Windows-only Programme angewiesen bin, privat aber OSX verwende, wäre dieses bundle echt praktisch!

    12. Apr 2015 | 21:22 Uhr | Kommentieren
  • Han Mesi

    Besser spät als noe??! :p

    12. Apr 2015 | 23:58 Uhr | Kommentieren
  • Reinhard

    Komme vom Windows Lager und vermisse die Möglichkeit das Windows Format zu beschreiben.

    13. Apr 2015 | 8:51 Uhr | Kommentieren
  • Fridolin

    Schon alles ausgewertet oder passiert hier noch was???

    14. Apr 2015 | 20:16 Uhr | Kommentieren
  • Paragon Software Group

    Hallo,

    vielen Dank für eure Teilnahme. DIe Gewinner werden/wurden bereits benachrichtigt.

    @Fridolin: Das Gewinnspiel ist leider bereits beendet.
    Für dich und alle anderen gibt es hier aber jedes im Bundle enthaltene Einzelprodukt mit 20% Preisnachlass:

    http://www.paragon-software.com/de/landing-pages/2015/osx-grenzenlos/

    Vielen Dank und viele sonnige Grüße aus Freiburg

    15. Apr 2015 | 9:16 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Hallo Macerkopf-Team,

    könnt ihr hier eine Mitteilung machen, sobald die letze Benachrichtigung über einen Gewinn raus ist?
    Damit ich weiß, ob ich noch warten soll, oder mir Gedanken um eine andere Lösung machen muss.

    Danke.

    Viele Grüße
    Daniel

    18. Apr 2015 | 12:02 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen