12“ MacBook mit 1,2GHz deutlich leistungsstärker als 1,1GHz Modell

| 14:57 Uhr | 0 Kommentare

Kurz vor dem offiziellen Verkaufsstart des neuen 12“ MacBook mit Retina Display am vergangenen Freitag (hier gibt es sogar 100 Euro Rabatt) tauchten im Internet die ersten Benchmark-Ergebnisse zu dem Gerät auf. Bei Geekbench zeigte sich das Einsteiger-Model mit dem 1,1GHz Prozessor. Dieser erreichte im Single-Core-Test 1924 Punkte und im Multi-Core-Test 4038 Punkte.

12macbook_1

1,1GHz vs 1,2GHz

Kurz nach dem Verkaufsstart der Geräte tauchen die ersten Geekbench-Testergebnisse für das 1,2GHz Modell auf. Auf den ersten Blick ist dieses Modell trotz des kleinen GHz-Sprungs deutlich leistungsstärker als das Einsteiger-Modell.

So erreicht das 12“ MacBook mit 1,2GHz Prozessor, im 64-Bit Geekbench-Test 2593 Punkte (Single-Core) bzw. 5318 Punkte (Multi-Core). Damit liegt das 1,2GHz Modell des 12“ MacBook ungefähr auf dem Leistungsniveau des 2014er MacBook Air. Gleichzeitig verbraucht das Gerät jedoch deutlich weniger Strom.

12macbook_12_geek

Neben dem 1,1GHz und 1,2GHz Modell bietet Apple noch die Option auf ein 1,3GHz Modell an. Dieses hat sich bislang jedoch nicht in den Geekbench-Ergebnissen gezeigt. Kunden, die sich aktuelle für ein 12“ MacBook entscheiden und dieses online bestellen, müssen mit einer Lieferzeit von 4 bis 6 Wochen rechnen. In den Apple Retail Stores sind diese nahezu nicht zu finden. (via Macrumors)

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen