Apple erhöht Umwelt-Engagement: zwei neue Solaranlagen und ein eigener Wald

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Jahren hat Apple sein Umwelt-Engagement bereits deutlich erhöht. Sämtliche Rechenzentren werden beispielsweise durch erneuerbare Energie betrieben. Spätestens seitdem Lisa Jackson für Apple tätig ist, weitet das Unternehmen den Umweltschutz nochmals deutlich aus. Am heutigen Tag werden zwei neue Großprojekte bekannt, die abermals zeigen, wie sehr Apple das Thema am Herzen liegt.

Umweltfreundlichere Verpackung: Apple kauft eigenen Wald

Im Laufe des Tages bekannt wurde, dass Apple mit The Conservation Fund kooperiert, um ca. 146 Quadratkilometer gefährdeten Wald in Maine  und North Carolina zu erwerben. Der Wald soll nachhaltig geerntet und das Holz für Papier und Verpackungen verwendet werden.

brunswick_forrest

In der gemeinsamen Pressemitteilung sprechen beide Unternehmen von ca. 131 Quadratkilometer Land in Maine sowie ca. 15 Quadratkilometer Wald  mit Pinienbäumen und Laubwald in North Carolina. Das gesamte Gelände  ist übrigens größer als die Stadt San Francisco. Apple betont, den Wald und die dort lebenden Tiere so zu schützen, dass niemand sowohl der Wald als auch die Tiere nicht zu schaden kommen. Larry Selzer, CEO von The Conservation Fund lobt Applws Vorreiterrolle beim Umweltschutz. Dieses Projekt soll umweltfreundlicherer Verpackung und Papier dienen.

Apple errichtet zwei neue Solaranlagen in China

solaranlage

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Apple 848 Millionen Dollar in eine Solaranlage in Monterey County investiert, nun wird das nächste Solarprojekt bekannt. Ebenso wurde am heutigen Tag verkündet, dass Apple abermals mit Sunpower kooperiert. Zwei neue Solaranlagen werden in China erbaut. Diese werden eine Gesamtleistung von 40 Megawatt liefern.

Man kann über Apple denken, was man will. Das Umwelt-Engagement des Unternehmens ist vorbildlich. Selbst die kritische Umweltschutzorganisation Greenpeace hat Apple in der Vergangenheit des öfteren gelobt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen