Apple Stellenanzeige: öffentliche Verkehrsmittel zukünftig Teil der Karten-App

| 10:56 Uhr | 0 Kommentare

Über zwei Jahre ist es mittlerweile her, dass Apple seine Karten-App als Bestandteil von iOS auf den Markt gebracht hat. Nach einem holprigen Start hat der Hersteller in den letzten Jahren bereits zahlreiche Programmteile deutlich verbessert. Aber auch für die Zukunft hält Apple weitere Neuerungen bereit. Schon seit längerem heißt es, dass Apple öffentliche Verkehrsmittel in die Karten-App implementiert und nun gibt es einen weiteren Hinweis darauf.

karten_app_ios7

Stellenanzeige: öffentliche Verkehrsmittel als Teil der Karten-App

Die Kollegen von Appleinsider sind über eine Apple Stellenanzeige gestolpert, die konkret davon spricht, dass öffentliche Verkehrsmittel in die Karten-App für iOS und OS X implementiert werden.

Apple sucht nach einem Software-Ingenieur, der das Routing-Team der Karten-App verstärken soll.

„As a member of the Routing team, you will work on one of the most anticipated features of Apple Maps,“ the listing states. In requirements, the company directly asks for someone with „in-depth knowledge about public transit,“ both as a rider and on a technical level.

Aus der Jobbeschreibung geht eindeutig hervor, dass der zukünftige Kandidat über intensive Erfahrungen im Bereich von öffentlichen Verkehrsmitteln und dessen Integration ins System vorweisen soll. Als Routing-Teammitglied, so Apple, werde man an den am meisten erwarteten Funktionen der Apple Karten-App arbeiten.

In diesem Jahr könnte es in Form von iOS 9 und OS X 10.11 der Fall sein, dass der Nahverkehr eingepflegt wird. In gut sechs Wochen lädt Apple zur WWDC 2015, vielleicht erfahren wir dann schon mehr.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen