Apple Watch Sport (38mm) auseinandergeschraubt

| 8:43 Uhr | 0 Kommentare

Es ist schon zur Tradition geworden, dass die Reparatur-Spezialisten von iFixit kurz nach dem Verkaufsstart eines Apple Produktes das neue Gerät auseinanderschrauben und ins Gehäuseinnere blicken. Dies war bei den vergangenen iPhone- und iPad-Modellen der Fall und auch die Apple Watch stellt keine Ausnahme dar. Zum Verkaufsstart der Apple Watch am heutigen Freitag hat sich iFixit das Produkt geschnappt und ein Teardown durchgeführt.

apple_watch_teardown1

Teardown: Apple Watch Sport (38mm)

Im konkreten Fall hat sich iFixit die Apple Watch Sport (38mm) mit weißen Sportarmband vorgeknüpft und das Gerät fein säuberlich auseinandergeschraubt. Das Modell verfügt unter anderem über ein AMOLED-Display mit 272 x 340 Pixel (290ppi), einen Apple S1-Chip, 8GB Speicher, NFC-Chip, WiFi 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0, Beschleunigungssensor, Gyro, Pulsmesser, Mikorofon und Lautsprecher. Auf dem Gerät schlägt das Betriebssystem „Watch OS“.

Nachdem die Uhr erst einmal von außen inspiziert wurde (Armband, MagSafe Ladegerät etc.) wurden die Armbänder deinstallier. Dabei kam ein kleiner Diagnose-Port zum Vorschein, der sich in der Vergangenheit bereits mehrfach gezeigt hat. Die Modellnummer lautet A1553 und ist ins Gehäuse eingeprägt.

Im nächsten Schritt wurde das Display „aufgehebelt“ und schon kam das Gehäuseinnere zum Vorschein. Es ist schon sehr beeindruckend, wie kompakt Apple das Gerät konzipiert hat. Nach dem Entfernen des Displays kam unter anderem die Taptic Engine sowie die digitale Krone zum Vorschein. Nach und nach haben sich die Reparaturspezialisten vorgekämpft und die verschiedenen Komponenten freigelegt. Dabei mussten sie unter anderem so kleine Werkzeuge nutzen, wie sie bisher von iFixit noch nicht zum Einsatz kamen.

Das 38mm Sport Modell verfügt über einen 3,8V, 0,78Wh Akku mit 205mAh. Dieser bietet laut Apple eine Akkulaufzeit von bis zu 18 Stunden. Das 42mm Modell bietet etwas mehr Akkuleistung.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen