Akkulaufzeit: Einfluss der Apple Watch auf das iPhone

| 15:05 Uhr | 16 Kommentare

Seit letzter Woche Freitag ist die Apple Watch erhältlich und seitdem befindet sich das Gerät in den Händen vieler Kunden. Im Internet tummeln sich bereits etliche Berichte zur Smartwatch aus Cupertino. Ein Punkt, über den in den letzten Monaten immer mal wieder philosophiert wurde, war die Akkulaufzeit. Sowohl die ersten Rückmeldungen als auch unsere eigenen Erfahrungen zeigen, dass die Apple Watch locker einen Tag bei normalem Gebrauch durchhält.

Apple Watch 2

Akkulaufzeit: Auswirkungen der Apple Watch auf das iPhone

Während Anwender mit der Akkulaufzeit der Apple Watch zufrieden sind, gibt es interessanterweise unterschiedliche Rückmeldungen dazu, wie sich die Apple Watch auf die iPhone-Akkulaufzeit auswirkt. Hier gibt es konträre Aussagen.

Um alle Funktionen der Apple Watch nutzen zu können, muss diese per Bluetooth und WiFi mit dem iPhone verbunden werden. Einige Anwender berichten, dass sich die Kopplung beider Geräte positiv auf die Akkulaufzeit des iPhone auswirkt, da viele Benachrichtigungen und Interaktionen auf der Apple Watch ausgeführt und nicht mehr vom iPhone erledigt werden.

Wie auch immer, andere Nutzer berichten davon, dass sich die Akkulaufzeit des iPhone deutlich verschlechtert, sobald eine Apple Watch gekoppelt ist. Wir selbst haben keine echte Auswirkung bislang feststellen können. Es ist sicherlich auch noch ein wenig früh, um nach drei oder vier Tagen eine endgültige Aussage zu treffen. Bisher ist maximal ein „Bauchgefühl“ möglich.

Welchen Eindruck habt ihr? Wirkt sich die Kopplung der Apple Watch auf die Akkulaufzeit des iPhone aus?

Kategorie: Apple

Tags:

16 Kommentare

  • Pascal

    Hengt bestimmt auch davon ab ob man dankt Bluetooth genutzt hat oder nicht. Ich habe meine Uhr zwar noch nicht aber ich habe Bluetooth immer aktiviert wegen meinem Schlüsselfinder (Tile) und meiner freisprecheinrichtung im Auto.
    Deswegen denke ich dass ich mit der Watch eher Akku sparen werde. Bzw nicht mehr verbrauchen.

    Aber ich denke Jemand der davor Bluetooth immer aus hatte und keine Geräte genutzt hat wird bestimmt etwas weniger Akku Laufzeit haben.

    27. Apr 2015 | 15:25 Uhr | Kommentieren
  • Polymerase

    Bis jetzt war der Akkuverbraucj bei meinem 6 plus sehr unterschiedlich. Heute auf der Arbeit habe ich nur 20% Akkuladung verbraucht von 100 auf 80%. gestern am Sonntag habe ich fast 80% Prozent verbraucht und das obwohl ich das nur auf dem Sofa gelegen habe. Die Tage davor habe ich keinen signifikanten Unterschied im Akkuverbrauch festgestellt.
    Ich werde das mal weiter beobachten.
    Fazit zum Akku der Applewatch: bis jetzt absolut ausreichend für einen Tag.

    27. Apr 2015 | 15:30 Uhr | Kommentieren
  • Tsps

    Hab bei mir schnell die Ursache gefunden es lag an der runtustic App auf der watch. Sie verbrauchte 55% des Akku auf denn iPhone. Seit gestern ist App wieder gelöscht und der Akku hat den alten Verbrauch.

    27. Apr 2015 | 15:59 Uhr | Kommentieren
    • Eddi

      Ja Runtastic haut gerne mal Updates raus die den Akku leersaugen und generell verbraucht die App zu viel… Ich empfehle Runkeeper.

      27. Apr 2015 | 17:00 Uhr | Kommentieren
  • Steff

    Also ich muss sagen, dass die AW Akkulaufzeit Wirklich ausreichend ist. Allerdings hält mein Akku vom IPhone nur noch halb so lange. Sonst hatte ich am Ende des Tages noch 30-40% übrig. Als ich von Arbeit kam und den ganzen Tag meine Apple Watch per Bluetooth gekoppelt habe, hatte ich um 16 Uhr gerade mal noch 10%. Zwar hat Apple versprochen mit der AW den ganzen Tag lang aus zu kommen. Aber mein iPhone 6 hält nur noch einen halben und das muss ich sagen finde ich richtig MIST! Geht es euch auch so?

    27. Apr 2015 | 16:34 Uhr | Kommentieren
    • Steff

      Mit am Ende des Tages meinte ich übrigens spät abends, wenn ich ins Bett gehe.

      27. Apr 2015 | 16:35 Uhr | Kommentieren
  • Basti

    Also ich spüre es auch gewaltig normal nach der arbeit 30-40% jetzt knapp 10% noch ist echt schade wenn das Iphone jetzt nicht mal mehr ein Tag hält hoffe die überarbeiten da noch was

    27. Apr 2015 | 18:28 Uhr | Kommentieren
    • Pascal Zimmermann

      Naja mein Akku hält auch ohne Watch nur einen Viertel Tag xDD

      27. Apr 2015 | 18:37 Uhr | Kommentieren
  • Lars Michel

    Ich habe die Watch seit Freitagnachmittag mit meinem iPhone 6 gekoppelt und merke eine deutliche Reduzierung meiner Batterielaufzeit. Das iPhone hat vor der Watch-Kopplung locker bis abends durchgehalten, jetzt muss ich es bereits um 15Uhr laden.

    Ich habe eben mal bei Checks die Runtastic App ausgeschaltet, mal sehen ob es etwas bringt. Ich hatte das oben als Tipp. gelesen.

    28. Apr 2015 | 7:01 Uhr | Kommentieren
  • Nicky

    Ich habe die Uhr seit Freitag. Uhr und Handy sind über Bluetooth gekoppelt. Die Uhr hatte abends immer noch 40 bis 50 Prozent an Akkuladung. Mein Iphone 6 lade ich eh immer täglich. Hatte aber die ersten beiden Tage nicht auffällig mehr verbraucht. Wenn ich mehr surfe, telefoniere oder Imessage schreibe, passiert es schon, dass der Akku abends ziemlich leer ist. All,das stört mich überhaupt nicht!

    28. Apr 2015 | 7:15 Uhr | Kommentieren
    • Lars Michel

      Hast Du Runtastic installiert?

      28. Apr 2015 | 7:18 Uhr | Kommentieren
      • Nicky

        Nein, das habe ich nicht installiert! Mir reichen die Apple Apps!

        28. Apr 2015 | 9:17 Uhr | Kommentieren
  • Claudia

    Die runtastic App hat mir auch den Akku aufgebraucht! Gelöscht !!
    Über Einstellungen/ Benutzung/ Batterie kann man genau sehen, welche App am meisten aku frisst und die Einstellung der entsprechenden app ändern

    28. Apr 2015 | 20:11 Uhr | Kommentieren
  • Stefan

    Die Runtastic App auf der Apple Watch macht bei mir die gleichen Probleme. Sobald sie einmal gestartet wurde bleibt auf dem iPhone der GPS-Empfang permanent an. Auch diverse Tipps zum schließen von Apps auf der Watch scheinen den GPS-Empfang nicht zu beenden.

    Was bei mir geholfen hat, war die Runtastic App auf dem iPhone zu öffnen und wieder zu schließen, dann geht das GPS-Symbol bei mir zurück in den GeoFancy Mode oder eben aus.

    Morgen wird der nächste Langzeittest gestartet, mal sehen ob es hilft… Heute war das iPhone 5s um 12 Uhr am Ende… Vermutung durch Runtastic… mal sehen.

    28. Apr 2015 | 21:52 Uhr | Kommentieren
    • Max

      Danke! war bei mir genau so!

      30. Apr 2015 | 8:44 Uhr | Kommentieren
  • Andre

    Habe auch mal nachgeschaut, bei mir hat Skype 10 % Akku Benutzung, obwohl gar nicht benutzt. Werde ich auch mal auf der Uhr wieder deaktivieren und dann mal schauen…

    30. Apr 2015 | 9:48 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen