iPad Pro: Abmessungen tauchen in Renderings auf

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

Wir sind uns sicher, dass Apple nach dem 9,7“ iPad und 7,9“ iPad mini auch an einem größeren iPad Pro arbeitet. Die Frage ist nur, wann das Gerät auf den Markt kommt und welche Funktionen es bieten wird? Das sogenannte iPad Pro taucht immer mal wieder in der Gerüchteküche auf und wieder ab. Nun zeigen sich Renderings, aus denen die Abmessungen des Gerätes hervorgehen.

iPad Pro: Abmessungen tauchen auf

Die Renderings, welches auf Dezember 2014 datiert ist, deutet daraufhin, dass Apple beim iPad Pro auf ein 12,9“ Display setzen wird. Bei den Abmessungen heißt es 305,70mm x 222,60mm x 7,20mm (H x B x T). Diese Abmessungen passen ziemlich gut zu den Werten, die bereits vor einiger Zeit aufgetaucht sind. Zu beachten gilt jedoch, dass es bis zur finalen Version immer wieder Anpassungen geben kann.

ipad_pro_render1

Hinsichtlich der Displaygröße des iPad Pro gab es in der Vergangenheit immer mal wieder unterschiedliche Angaben. Mal hieß es, dass Apple auf 12,2“ setzen wird und andere Gerüchte sprachen von einem 12,9“ Display. Der jüngste Bericht spricht wieder von einem 12,9“ Display. Gut möglich, dass Apple mit unterschiedlichen Bildschirmgrößen experimentiert hat und daher die unterschiedlichen Angaben ans Tageslicht kamen.

Unabhängig von der Displaygröße und den Abmessungen haben sich in den letzten Wochen bereits weitere Gerüchte rund um das iPad Pro gezeigt. Neben einem A9-Prozessor könnte Apple auf insgesamt vier Lautsprecher (an jeder Kante einer), 2GB Ram und Touch ID setzen. Genau wie beim iPad Air 2 könnte Apple auf den Stummschalter bzw. die Rotationssperre verzichten. Zudem hieß es, dass Apple auf zwei Ports setzen wird. Diese sind jedoch bei den heute aufgetauchten Renderings nicht zu erkennen. Inwiefern Apple auf einen Lightning-Anschluss oder einen USB-C Anschluss setzt, bleibt abzuwarten.

Video zeigt iPad Pro Cases

Unabhängig von den neuen Renderings tauchen am heutigen Tag neue Cases auf, die zum iPad pro gehören sollen. Diese hinterlassen einen guten Eindruck, wie groß das iPad Pro werden wird.

Kategorie: iPad

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen