3 GB Datenflat bei Simyo mit ALL-ON L und XL 3 GB

| 10:45 Uhr | 1 Kommentar

Was ist eure meistbenutzte Funktion des iPhones? Apple hat mit der Einführung des App Stores die Beantwortung dieser Frage sicherlich nicht leicht gemacht. Betrachtet man jedoch seinen Homescreen, fallen viele Apps auf, die von einer Online-Verbindung profitieren oder diese sogar voraussetzen.

iphone6_test2

Die Vorteile unterwegs jederzeit eine Information aus dem Internet nachzuschlagen, seine Musik aus der Cloud zu streamen oder den neusten Schnappschuss mit der Welt zu teilen, möchten wohl nur die wenigsten missen. Das mobile Internet ist immer präsent. Simyo hält passende Smartphone-Tarife mit 3GB Datenvolumen zum kleinen Preis parat.

Zurück in die Vergangenheit

Für die mobile Nutzung des Internets, bieten mittlerweile die meisten Mobilfunk-Provider Flatrates an. Mit einer Datenflat werden Kunden nicht in eine Kostenfalle geraten. Jedoch bürgen die “All you can surf“ Tarife eine Einschränkung, die einer Zeitreise in das dunkle GPRS Zeitalter gleichkommt. Denn die Verbindungsgeschwindigkeit wird nach dem Verbrauch eines festgelegten Volumens auf max. 56 kbit/s reduziert. Seid ihr vorher mit einer LTE Verbindung (bis zu 7,2 MBit/s) auf der Datenautobahn unterwegs gewesen, bleibt mit der gedrosselten Verbindungsgeschwindigkeit, nur noch der Vergleich mit einer gemütlichen Landstrasse.

Wird die Grenze des Datenvolumens überschritten, kann in der Regel durch eine Zuzahlung die Geschwindigkeitsbegrenzung bis zu dem nächsten Limit aufgehoben werden. Dies ist eine gute Möglichkeit, um vereinzelt einen datenhungrigen Monat zu kompensieren, auf Dauer sollte jedoch ein Tarif gewählt werden, der den persönlichen Bedarf abdeckt.

Die Notwendigkeit einer Begrenzung

Doch warum ist den Mobilfunkanbietern die Datengrenze so wichtig? Da die Daten über den Mobilfunk empfangen werden, ist die Auslastung ein bedeutender Faktor für die Geschwindigkeit. Verwenden viele Nutzer die gleiche UMTS Mobilfunkantenne, kann es zu einer verringerten Geschwindigkeit des Datentransports kommen. Sollte nun keine Begrenzung festgelegt sein, ist zu befürchten, dass die Kunden das Netz mit einer überhöhten Nutzung überlasten. Mit der Maßnahme einer Limitgrenze, ziehen die Provider also eine Notbremse.

3 GB Datenvolumen bei Simyo

allon 3gb

Simyo hat für diesen Fall ein schönes Upgrade für zwei der erfolgreichen ALL-ON Tarife im Angebot. Mit dem ALL-ON L 3 GB und dem ALL-ON XL 3 GB Tarif, bietet der Mobilfunkdiscounter eine aufgestockte Version der Grundtarife an.

Wie der Name vermuten lässt, bieten beide Tarife eine Datenflat mit 3 GB Highspeedvolumen. Im Vergleich beinhalten die Grundversion von All-ON L und XL eine 1 GB Datenflat. Somit steht euch das dreifache Volumen zur Verfügung, welches ihr auch im LTE Netz mit bis zu 42 Mbit/s verbrauchen könnt.

Mit 16,90 Euro pro Monat für den ALL-ON L Tarif und 20,90 Euro für die XL Variante, beträgt der Aufpreis für die erweiterte 3 GB Version nur 5 Euro. Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate.  Im Anbetracht, das Mobilfunkbetreiber, das kostbaren Datenvolumen sich in der Regel gut bezahlen lassen, ist dies ein faires Angebot.

Weiterhin sind im ALL-ON L 3 GB 200 Einheiten für Telefonate oder den Versand von SMS inbegriffen. Die ALL-ON XL 3 GB Variante beinhaltet 400 Einheiten für Gespräche oder SMS. Das Kontingent an Gesprächsminuten und SMS gilt für Gespräche in alle deutsche Netzte.

Was ist sonst noch zu beachten?

Gespräche in europäische und nordamerikanische Festnetze werden mit 12 Cent pro Minute berechnet. Europäische und nordamerikanische Mobilfunknetze kosten 29 Cent pro Minute.

Sollte das Highspeed-Volumen, trotz der Aufstockung nicht bis zum Monatsende reichen, müssen die Nerven nicht zwangsläufig mit gedrosselten 56 kbit/s auf die Probe gestellt werden. Für 9 Euro können weitere 3 GB für den laufenden Monat gebucht werden. Die Erneuerung gilt nur für die verbleibende Laufzeit des laufenden Abrechnungszeitraums eurer aktiven Datenflatrate.

3 Monate aufs Haus

Entscheidet ihr euch zur Zeit bei Simyo für einen Laufzeitvertrag, spendiert Simyo die ersten 3 Vertragsmonate. Das Angebot gilt nur für Neubestellungen. Die Anschlussgebühr beträgt einmalig 19,90 Euro. Im Gegenzug erhaltet ihr bei der Mitnahme einer bisherigen Rufnummer ein Bonusguthaben von 25 Euro.

Hier findet ihr die Simyo 3GB Angebote

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

1 Kommentare

  • medispring

    Könnte mich spontan gar nicht daran erinnern, wann ich die letzte SMS verschickt habe. Oder den letzten Anruf mit meinem iPhone getätigt habe. Hab Skype- und Google Hangout-Guthaben und kann damit VoIP machen (1ct die Minute). Die Telefon-App ist bei mir nicht einmal auf den ersten drei App-Seiten. Wer braucht SMS in Zeiten von iMessage, WhatsApp, Facebook Messenger, Google Hangouts, Skype, etc? Ich habe bei Simyo die 3GB Flat für 14,90€ im Monat und für weitere 3€ bekomme ich wieder 3GB zur Verfügung gestellt. Also 6GB für 18€. Mehr LTE Volumen brauch ich nicht. Man ist fast schon traurig wenn man nach Hause ins W-LAN kommt. Dann ist auf einmal alles so langsam! 🙁

    03. Mai 2015 | 15:36 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen