YouTube-Kanal auf älteren AppleTV nicht mehr nutzbar

| 20:38 Uhr | 1 Kommentar

Vor rund zwei Wochen haben wir schon auf die bevorstehenden YouTube API Änderungen aufmerksam gemacht. Google aktualisiert die YouTube Programmierschnittstellen, um neue Funktionen zu ermöglichen. Die Änderungen wurden mittlerweile vorgenommen und die ersten Auswirkungen sind ersichtlich.

youtube_logo

YouTube-App auf älteren AppleTV nicht mehr nutzbar

Mit einem Support-Dokument machte Google darauf aufmerksam, dass sich die YouTube App zukünftig auf verschiedenen älteren Geräten nicht mehr nutzen lässt. Neben diversen Spielekonsolen, SmartTVs und Set-Top-Boxen nannte Google unter anderem auch die zweite AppleTV Generation.

Wie 9to5Mac berichtet, hat Apple den YouTube-Kanal auf älteren AppleTV Geräten offiizell zurück gezogen. Der Kanal ist auf dem Homescreen verschwunden. AppleTV 3. Generation ist nicht betroffen. Diese wurde im März 2012 eingeführt und brachte unter anderem die Wiedergabe von 1080p mit sich.

Mittlerweile gibt es Spekulationen zur vierten AppleTV Generation. Diese könnte im kommenden Monat zur WWC 2015 vorgestellt werden und neben einem schnelleren Prozessor, einer Siri-Integration und einem Router auch zahlreiche Software-Verbesserungen erhalten. Unter anderem wird AppleTV 4 als Zentrale für Homekit gehandelt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • MrUNIMOG

    Die vorinstallierte YouTube-App unter iOS 5.1.1 funktioniert jedenfalls noch. Allerdings wird ein Hinweis-Video auf baldige Einstellung der Unterstützung eingeblendet. Dafür scheint die letzte mit iOS 5.x kompatible Version der YouTube-eigenen App nun wieder zu funktionieren, was zwischenzeitlich nicht der Fall war.

    04. Mai 2015 | 22:36 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen