Apple Pay „Viva Las Vegas“

| 16:51 Uhr | 1 Kommentar

Apple Pay goes Las Vegas. Soweit wir das aus der Ferne beurteilen können, ist Apple Pay bislang ein großer Erfolg. Apple, Kunden, Banken, Kreditkartenfirmen und Händler äußern sich positiv zum mobilen Bezahldienst aus Cupertino. Anwender können mit ihrem iPhone 6 sowie iPhone 6 Plus und neuerdings auch mit der Apple Watch bezahlen. Ein großes Manko hat Apple Pay jedoch (noch), der Service wird bislang nur in den USA angeboten.

applepaytouchid

Apple Pay in Kürze in Las Vegas

Im Laufe dieses Jahres soll der internationale Start von Apple Pay erfolgen. Bis dahin kooperiert Apple mit immer mehr Unternehmen in den USA und so wird Apple Pay in Kürze auch im Spielerparadies Las Vegas einziehen.

Wie die Kollegen von 9to5Mac berichten, wird das Cosmopolitan Resort in Las Vegas künftig Apple Pay akzeptieren. Ab Juni können Kunden des Hotels an der Rezeption sowie in den Restaurants und Bars per iPhone 6, iPhone 6 Plus und Apple Watch bezahlen. Sogar der Zimmerservice kann per Apple Pay beglichen werden.

“As always, we are thrilled to lead the market with a new component to a Las Vegas experience that makes everything a bit faster and a great deal easier”, so ein Sprecher des Cosmopolitan Resorts.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch unklar, ob auch in den Casinos des Hotels mit Apple Pay bezahlt werden kann. Viele Casinos akzeptieren nur Bargeldtransaktionen, andere Casinos nehmen auch Kreditkarten an.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Phil123

    also wenn man schon im casion mit der kreditkarte bezahlen muss dann sollte man sich mal gedanken machen was so alles falsch läuft in seinem leben^^

    08. Mai 2015 | 12:38 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen