Greenpeace lobt Apple erneut für Umweltengagement

| 19:36 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Wochen wurde deutlich, dass Apple die Umwelt sehr am Herzen liegt. Aus diesem Grund hat der Hersteller verschiedene Maßnahmen ergriffen, um einen Beitrag zu leisten. Vor wenigen Wochen gab Apple den Betrieb zweier weiterer Solaranlage in China bekannt. Zeitgleich verkündete Apple, dass man einen Wald in den USA nachhaltig ernten wird.

greenpeace_click2015_1

Greenpeace lobt Apple

Am gestrigen Tag verkündete Apple, dass man das eigene Umwelt-Engagement in China erweitern und ein riesiges Waldgebiet von über 4.000 Quadratkilometern ebenso nachhaltig behandeln wird. Die sonst so kritische Umweltorganisation Greenpeace ist, nachdem sie Apple lange Zeit kritisiert hat, bereits vor einiger Zeit dazu übergegangen, den Hersteller aus Cupertino zu loben. Der jüngste Click Green Report 2015 von Greenpeace spiegelt abermals wieder, wie engagiert Apple auf dem Gebiet ist.

In dem heute veröffentlichten Report wird Apple von Greenpeace mit vier „A“ bewertet (unter den 13 gelisteten Technologiefirmen erreicht Apple als einziges Unternehmen 100 Prozent beim Clean Energy Index).

greenpeace_click2015_2

Greenpeace hat untersucht, auf welche Energieformen Technologie-Unternehmen setzen. Der Report merkt an, dass Apple am aggressivsten vorgeht, um auf erneuerbare Energie zu setzen. Schon jetzt setzt Apple bei seinen Rechenzentren zu 100 Prozent auf „grüne“ Energie.

Apple’s aggressive pursuit of its commitment to power the iCloud with 100% renewable energy has given the company the inside track among the IT sector’s leaders in building a green Internet. Apple has made good on its pledge by building the largest privately owned solar farms at its North Carolina data center, working with its utility in Nevada to power its upcoming data center there with solar and geothermal energy, and purchasing wind energy for its Oregon and California data centers. Apple’s commitment to renewable energy has helped set a new bar for the industry, illustrating in very concrete terms that a 100% renewable Internet is within its reach, and providing several models of intervention for other companies that want to build a sustainable Internet.

Auf Platz 2 des Rankings liegt übrigens Facebook mit einer Bewertung von AAAB. Dahinter folgen Google (BBBA), Yahoo (CBAB), Equinix (BBBD) und Salesforce (ABCC). IBM erhält eine Bewertung von BBBC und Microsoft schneidet mit CCCC ab.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen