Final Cut Pro X v10.2.1: Update bringt kleinere Verbesserungen

| 14:25 Uhr | 0 Kommentare

In der Nacht zu heute hat Apple auf den eigenen Servern ein Update platziert, welches wir euch nicht vorenthalten. Die Videobearbeitungssoftware Final Cut Pro X steht ab sofort in Version 10.2.1 als Download bereit. Passend dazu hat Apple zusätzlich Motion 5 aktualisiert und Version 5.2.1 freigegeben.

final_cut_pro_x_1012

Final Cut Pro X v10.2.1

Erst kürzlich hat Apple seiner Videobearbeitungssoftware ein großes Update spendiert und mit Version 10.2 verschiedene Neuerungen und Optimierungen implementiert. Nun geht es mit Version 10.2.1 und kleineren Verbesserungen weiter. Diese kann ab sofort aus dem Mac App Store geladen werden. In den Release-Notes heißt es

  • Panasonic AVCCAM-Video mit 25p und 30p wird wieder unterstützt
  • Verbessert die Genauigkeit beim Aufziehen der Auswahl eines Bereichs in der Timeline
  • Behebt ein Problem, durch das Final Cut Pro möglicherweise beim Starten beendet wurde

Motion 5.2.1

Das für Videocutter entwickelte Motion 5 wurde ebenso geupdatet. In den Release-Notes zu Motion 5.2.1 heißt es

  • Behebt ein Problem, bei dem Photoshop-Dateien möglicherweise mit einem falschen Farbprofil importiert wurden
  • Behebt ein Problem, durch das Motion möglicherweise beim Starten beendet wurde

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen