Spotify kündigt Video-Shows, exklusive Inhalte sowie Nike+ und Runkeeper Partnerschaft an

| 18:13 Uhr | 0 Kommentare

Spotify kündigt Video-Shows-Dienst an. Ein paar Tage ist es mittlerweile her, dass Spotify Einladungen für ein heutiges Event verschickt in New York verschickt hat. Schnell kamen Gerücht auf, welche Neuerungen das Unternehmen im Gepäck haben könnte. Unter anderem hieß es, dass Spotify zukünftig im Bereich von Videos aktiv werden könnte. Wir haben alle Neuigkeiten von Spotify für euch zusammengefasst und sagen euch, was euch zukünftig vom Streaming-Anbieter erwartet.

spotify_early_evening

Spotify kündigt zahlreiche Neuerungen

Immer mehr Musik-Streaming-Anbieter drängen auf den Markt und wenn es nach der Gerüchteküche geht, wird auch Apple in Kürze mit Apple Music einen eigenen Musik-Streaming-Dienst starten. Jeder Anbieter bringt sich in Position, um die eigenen Kunden bei Laune zu halten und neue Kunden zu gewinnen. Nachdem erst kürzlich bekannt wurde, dass Spotify und Starbucks kooperieren, gibt es am heutigen Tag die nächsten News aus dem Hause Spotify.

Nach wie vor arbeitet Spotify an seiner Mission, die beste Musik in das Leben der Menschen zu bringen. Zu jeder Tageszeit, an jedem beliebigen Ort und zu jeder persönlichen Stimmung. Der schwedische Musik Streaming Service bietet ab sofort Empfehlungen, die gänzlich auf den Tag jedes Einzelnen ausgerichtet sind und so die beste Musik zum richtigen Zeitpunkt liefern.

Die Startseite: Vom Aufstehen am Morgen bis hin zur Party am Abend, die neue Startseite Heute bringt Nutzern die perfekte Unterhaltung zu jeder Tages- und Nachtzeit. Sie benötigen eine Montagmorgen-Playlist, die Sie in Schwung bringt – kein Problem. Sie suchen eine Playlist, um sich nach dem Mittagessen wieder optimal auf die Arbeit zu konzentrieren – ist schon da. Die Heute-Funktion lernt die Hörgewohnheiten der Nutzer und bietet daraufhin Vorschläge von Spotify Playlist-Experten sowie aus der persönlichen Bibliothek des Nutzers. Die Empfehlungen gleichen sich über die Zeit den Vorlieben und den Stimmungen des Nutzers an.

Mit Spotify Running möchte der Anbieter Sportler beim Lauftraining noch besser unterstützen. Ihr kennt es vielleicht, Musik ist z.B. beim Joggen oder im Fitnessstudio der ideale Begleiter. Um in den richtigen Rhythmus zu kommen, vereint Spotify Running den optimalen Mix aus zuvor gehörten Songs, Genre-Playlists und exklusiven Kompositionen von weltweit angesagten DJs.

Noch in diesem Sommer wird Spotify in Zusammenarbeit mit Nike eine neue musikalische Lauferfahrungen erschaffen, wenn Nutzer erstmals über die Nike+ App auf Spotify Running zugreifen können. Zudem wird bis Ende des Jahres die Partnerschaft mit der RunKeeper App um die Integration von Spotify Running ausgebaut.

Video-Shows. Mehr als Musik. Zukünftig bietet Spotify seinen Nutzern nicht nur viele Millionen Songs auch nationale sowie internationale Podcasts und Video-Shows. Mit einem Klick bekommen Nutzer aktuelle Nachrichten, Comedy oder informative Audio-Shows geboten. Auch hier lernt Spotify mit der Zeit die Vorlieben jedes einzelnen Nutzers kennen, passt daraufhin die Empfehlungen für Video-Shows und Podcasts an und präsentiert diese dem Nutzer direkt auf der persönlichen Startseite.

Spotify Originals. Ab sofort können Nutzer zudem eine Palette von exklusiven Inhalten auf Spotify entdecken. Dazu zählen „Running Originals“: Insgesamt sechs Tracks, speziell komponiert fürs Laufen, die sich dynamisch dem persönlichen Lauftempo des Nutzers anpassen. Darüber hinaus führt Spotify eine Reihe von neuen Inhalten ein, wie zum Beispiel die Show „Dance Move of the Day“ von Amy Poehler’s Smart Girls, oder kuratierte Radio-Shows, moderiert von Künstlern wie Icona Pop, Jungle und Tyler the Creator.

Spotify stellt ab sofort Inhalte aus den Bereichen Unterhaltung, Nachrichten und Kultur bereit und hat dazu globale Partnerschaften mit Vice Media, BBC’s Top Gear, TED, GQ, Vogue, The Nerdist und Epic TV sowie in Deutschland mit Deutschlandradio, Mediakraft Networks und dem Bayerischen Rundfunk geschlossen. Weitere nationale und internationale Partner folgen in Kürze (eine Übersicht der Partner und Shows finden Sie in der Pressemitteilung anbei).

spotify_early_shows

Die neue Startseite sowie alle Shows werden ab heute schrittweise an iOS Nutzer in den USA, Großbritannien, Deutschland und Schweden ausgerollt. Weitere Märkte und Plattformen werden in naher Zukunft folgen. „Spotify Running“ steht ab heute allen iOS Nutzern weltweit zur Verfügung.

Thematisch passend möchten wir euch noch auf das heutige Update der Spotify-App aufmerksam machen. Spotify 3.1 kann ab sofort aus dem App Store geladen werden. Neben der 1Password-Integration behebt das Update Probleme bei der Verbindung mit Fahrzeugen mit BMW ConnectedDrive und MINI Connected.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen