Apple gestaltet legendären Regent Street Store in Westminster um

| 8:36 Uhr | 0 Kommentare

Apple will seinen Vorzeige-Store in Westminster neu gestalten. Den Auftrag für das Redesign hatte die Firma Foster and Partners erhalten, von der auch schon die Entwürfe für Apples neue Firmenzentrale in Cupertino und einen Apple Store in San Francisco stammen.

Die Firma Donald Insall Associates wurde beauftragt, eine Studie zu erstellen, welche die Notwendigkeit einer Renovierung rechtfertigt. Apple wartet nun auf die Baugenehmigung durch die Stadt. Westminster ist Teil der Region London.

Regent-Street-Apple-Store-1

Ziel: Mehr Transparenz, mehr Licht

Der Designentwurf von Foster and Partners sieht vor, das im Bild sichtbare Zwischengeschoss zum Teil zu entfernen und drei Stützpfeiler zu verlegen, um, wie es heißt, den Eindruck einer größeren Räumlichkeit entstehen zu lassen. Auch die gläserne Haupttreppe in der Mitte wolle man entfernen und stattdessen zwei Seitentreppen installieren. Auf der Hinterseite würden neue Räume für die Angestellten entstehen.

Durch den Abbruch eines Teils der Zwischendecke werde nicht nur der verfügbare Verkaufsbereich ausgedehnt, schreibt Foster and Partners, sondern es entstehe auch von außen her gesehen eine stärkere Transparenz. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass dadurch der Innenraum mehr Tageslicht erhält. Der Innenraum ließe sich somit insgesamt effizienter nutzen und die Besucher fühlten sich wohler, so die Studie.

Regent-Street-Apple-Store-2

Weichen müssten deshalb auch die vier Apple-Logos an der Außenfassade. Sie würden dem Raum zu viel Licht rauben. Dies stünde auch besser im Einklang mit dem historischen Gebäudekonzept. Durch die Entfernung der Zwischendecke werde allerdings auch die nutzbare Gesamtfläche um etwa ein Viertel schrumpfen.

Ausweichräumlichkeiten im selben Gebäude geplant

Während der Umbauarbeiten möchte Apple einen Interims-Store im selben Gebäude eröffnen. Diese Zwischenlösung könnte bis zu drei Jahre lang genutzt werden.

Den Apple Store in der Regent Street in Westminster gibt es seit 2004. Pro Jahr zählt das Geschäft über vier Millionen Kunden. Nach dem ersten Umbau im Jahr 2006 war der Regent Street Store eine Zeit lang der größte Apple Store weltweit. (via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen