Watch OS 1.0.1: Update sorgt für unregelmäßige Pulsmessung

| 15:35 Uhr | 5 Kommentare

Anfang dieser Woche hat Apple mit Watch OS 1.0.1 ein erstes Update für die Apple Watch veröffentlicht. Das Update bietet Fehlerbehebungen sowie Leistungsoptimierungen und kümmert sich um mehrere Sicherheitslücken. Bereits kurz nach der Freigabe habt ihr uns auf eine unregelmäßige Pulsmessung der Apple Watch aufmerksam gemacht. Dies haben wir in den letzten Tagen beobachtet und müssen feststellen, dass tatsächlich mit Watch OS 1.0.1 Veränderungen beim Pulsmesser zu erkennen sind.

watch_puls_6std

Pulsmesser ist unregelmäßiger im Einsatz

Geht es um die reinen Messdaten, so ist die Apple Watch bei der Herzfrequenz ziemlich präzise. Apple bewirbt seine Uhr damit, dass diese alle zehn Minuten den Puls des Anwenders misst und die Daten in der Health-App speichert.

Nach euren Hinweisen, haben wir uns die Health-App näher angeguckt und festgestellt, dass die Apple Watch unter Watch OS 1.0.0 die Herzfrequenz in der Tat deutlich häufiger gemessen hat, als unter Watch OS 1.0.1. Meistens lagen die beworbenen 10 Minuten zwischen den Messzeiten. Hin und wieder lagen auch mal 20 oder 30 Minuten dazwischen.

Mit Watch OS 1.0.1 sind diese Intervalle zum Teil deutlich angewachsen und so liegen auch mal mehrere Stunden zwischen den Messwerten. Unseres Erachtens hat sich ein Bug eingeschlichen, der die Regelmäßigkeit aus welchen Gründen auch immer zu Nichte macht. Ihr müsst übrigens nicht warten, bis die Apple Watch euren Puls automatisch misst. Die Herzfrequenzmessung könnt ihr auch jederzeit manuell anstoßen. Einfach von unten nach oben ins Display streichen und bei den Checks die Herzfrequenzmessung anzeigen lassen. Schon beginnt der Messvorgang.

Über die Health-App könnt ihr euch alle Werte anzeigen lassen, indem ihr dort den Punkt Herzfrequenz und anschließend „Alle Dateneinträge“ auswählt.

Kategorie: Apple

Tags:

5 Kommentare

  • A.B:

    Das ist so nicht richtig, denke ich.
    Wenn man ganz ruhig auf der Couch sitzt oder im Bett liegt, dann misst die Uhr auch alle 10min. Sobald man sich bewegt etc. wird nicht gemessen. <– Und das ist auch SEHR sinnvoll, denn es soll der Ruhepuls gemessen werden. Welche Aussagekraft hat denn eine Messung alle 10min, wenn man sich bewegt, Fahrrad fährt, oder sitzt, nämlich keine. Ab 1.0.1 macht das wenigstens sinn

    22. Mai 2015 | 16:34 Uhr | Kommentieren
    • Olli

      Deine Theorie würde ich so unterstützen. Hatte die Watch heute nachmittag beim Schlafen an. Daraus wurden drei Stunden .
      In den drei Stunden hat die Watch exakt alle zehn Minuten gemessen. Scheint wirklich so zu sein, dass sie bei Aktivität nicht misst…

      22. Mai 2015 | 23:28 Uhr | Kommentieren
      • markus

        Hab eben auch ein paar Stunden auf der Couch verbracht, zwar sieht es auf dem ersten Blick so aus, als würde in ruhefasen regelmäßiger gemessen, aber wenn man genau nach schaut sind da leider auch unregelmäßige Lücken von 30-40 Minuten 🙁
        Die AppleWatch hat jetzt 4 Wochen echt toll funktioniert und richtig Spaß gemacht und jetzt ärgere ich mich schon seit zwei Tagen das ich das Update installiert habe . . . hoffe es kommt einfach schnell ein Update . . .

        23. Mai 2015 | 1:46 Uhr | Kommentieren
  • Chriss

    Hat sich da wirklich ein bug eingeschlichen oder wird hier vielleicht mittlerweile etwas unausgereiftes verkauft?
    Es gab auch schon mal Zeiten wo man funktionierende Produkte gekauft hat. Heut zu Tage wird gern mal so lange rumgedoktort bis es endlich funktioniert. Aber das sind wir ja vom Samsung gewohnt oder? Ach… endschuldigung… erstens weis ich das gar nicht weil ich ja Apple fanboy bin und zweitens reden wir ja hier von einem Apple Produkt und drittens ist das Komplettpaket mit der Apple watch inzwischen einfach nur peinlich.
    Lieben Gruss an Alle die das natürlich ùberhaupt gar nicht so sehen.

    22. Mai 2015 | 18:37 Uhr | Kommentieren
  • Martin

    Oh hat da etwa einer keine Apple Watch bekommen…
    Immer die Kommentare bei den Watch News

    22. Mai 2015 | 19:30 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen