Gerücht: Intel Skylake kommt im August

| 20:18 Uhr | 6 Kommentare

Nicht mehr lange müssen wir auf Intels nächste Prozessor-Generation warten. Wie das chinesische Technik-Blog BenchLife berichtet, könnte bereits im August mit dem Core i7 6700K aus der S-Serie einer der ersten Vertreter der Skylake Generation erhältlich sein. Weitere S-Modelle, sowie U, Y, und H Versionen sollen in dem Zeitraum bis Januar 2016 folgen.

skylake

Mac Update mit Skylake?

Aktuelle Mac Modelle, die noch mit Haswell-Chips ausgestattet sind, könnten bei einer Einhaltung dieses Zeitplans, die derzeitigen Broadwell-Chips überspringen und gleich auf den Skylake Zug aufspringen.

Ein Kandidat wäre beispielsweise der Nachfolger zu dem erst vor kurzem aktualisierten 15 Zoll MacBook Pro. Da es noch keine mobilen Vierkern Broadwell-Prozessoren gibt, wurde dieses noch mit Haswell Architektur konzipiert. Der Nachfolger könnte somit eine Generation überspringen und von der Leistungs- und Effizienzsteigerung von Skylake profitieren. Auch der nächste Mac Pro könnte einen Generationensprung erfahren.

Die veröffentlichte Liste wurde bis jetzt von Intel nicht bestätigt. Bisherige Roadmaps haben jedoch bereits das 3. Quartal 2015 für eine Veröffentlichung in Aussicht gestellt. Weiterhin findet im August das Intel Developer Forum statt, bei dem die ersten Skylake S-Prozessoren vorgestellt werden könnten. (via)

 

 

Kategorie: Apple

Tags: , ,

6 Kommentare

  • Jano

    Hoffe das Skylake so schnell wie möglich kommt, natürlich 2015 ein muss für den CPU! Das Apple den alten CPU noch bei dem neuen Retina Macbook verbaut ist ja total daneben, am besten noch ein paar Monate abwarten und ein sehr guten neuen CPU kaufen.

    24. Mai 2015 | 22:39 Uhr | Kommentieren
    • ywoman

      Einerseits wollen die Nutzer, daß alles wieder so stabil wie früher läuft, andererseits soll SOFORT die neueste CPU-Generation verbaut werden. Und zwar SOFORT, am besten noch gestern!
      Was denn nun? Schnelligkeit oder Zuverlässigkeit?
      Oder Schnelligkeit um den Preis der Zuverlässigkeit? – wirklich?

      25. Mai 2015 | 5:49 Uhr | Kommentieren
      • Jano

        Du musst einer ein einfacher user sein, der die Geräte nutzt ggf. als Statussymbol.
        Wenn du technisches Wissen besitzen würdest, hättest nicht so ein stuss geschrieben. Als Schüler o. Student was du sicher bist, sei es dir verziehen 😉 #Troll-ywoman

        25. Mai 2015 | 13:40 Uhr | Kommentieren
        • ywoman

          Und deine Grammatikkenntnisse lassen dich wie einen KiTa-Kind aussehen?
          Was nun, du Profi-Nutzer?!

          25. Mai 2015 | 15:00 Uhr | Kommentieren
          • Jano

            Frauen haben nichts zu sagen, kiddi

            26. Mai 2015 | 21:53 Uhr |
      • Stever der Heilige

        Die CPU ist ja nur eine der Komponenten. EIn gewisses Risiko besteht immer. Wie war es denn als zum ersten ma Thunderbolt an Bord war, hätte ja auch zu Unzuverlässigkeit etc. führen können.
        Wenn nun die neuen CPUs wirklich im August kommen, hoffe ich schon dass die noch dieses Jahr verbaut werden.
        Mittlerweile nervt mich die Instabilität von OS X auf älteren Geräten mehr, als die technische, die hat man mittlerweile scheinsts mir einiges besser im Griff

        25. Mai 2015 | 19:35 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen