Apple Zulieferer bekommt finanzielle Unterstützung – plant OLED-Offensive

| 13:45 Uhr | 0 Kommentare

Es mehreren sich die Gerüchte, dass Apple beim iPhone 8 im kommenden Jahr auf ein OLED-Display setzen wird. Nun plant Apple Zulieferer Japan Display eine OLED-Offensive und erhält hierfür finanzielle Unterstützung.

Apple Zulieferer Japan Display verstärkt OLED-Engagement

Ob Apple beim iPhone 8 tatsächlich auf ein OLED-Display setzt, werden wir vermutlich im Herbst kommenden Jahres erfahren. Vor kurzem hieß es, dass Apple ca. 100 Millionen Curved OLED-Display bei Samsung bestellt hat. Kein anderer Fertiger schafft es, eine ausreichende Anzahl an OLED-Displays zur Verfügung zustellen.

Nichtsdestotrotz wird Apple alles daran setzen, alternative Fertiger zu nutzen. Japan Display könnte zu diesen Alternativen gehören. Immerhin erhält das Unternehmen eine finanzielle Unterstützung von 636 Millionen Dollar vom größten Aktionär Innovation Network Corp.

Japan Display möchte mit der Finanzspritze sein OLED-Engagement weiter forcieren, um unter anderem Aufträge von Apple zu erlangen und so wieder ruhigere und gewinnbringende Fahrwasser zu gelangen. (via Appleinsider)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen