Spotify für Mac: Update bringt Support für Touch Bar und AirPods

| 19:11 Uhr | 0 Kommentare

Spotify hat im Laufe des Tages seine Mac-Applikation aktualisiert. Ab sofort könnt ihr diese in Programmversion 1.0.45.186 herunterladen. Das Update richtet sich in erster Linie an Besitzer eines MacBook Pro 2016 sowie Besitzer von Apples AirPods.

Touch Bar Support für Spotify für Mac

Für Spotify für Mac steht eine neue Aktualisierung bereit. Diejenigen, die ein neues MacBook Pro 2016 mit Touch Bar besitzen und gleichzeitig Spotify am Mac nutzen, erhalten ab sofort die Möglichkeit, Spotify über die Touch Bar zu steuern. Über diese habt ihr nicht neur die Möglichkeit, per Schnellzugriff nach Musik zu suchen, Songs zu pausieren, wiederzugeben, vor und zurück zu springen, sondern auch die Zufallswiedergabe und das Wiederholen von Songs zu aktivieren. Darüberhinaus habt ihr per Slider die Möglichkeit, innerhalb eines Songs schnell hin- und herzuspulen.

Auto-Pause für AirPods

Seid ihr schon Besitzer der neuen AirPods? Dann steht auch per Spotify für Mac eine weitere neue Funktion bereit. Die neuen AirPods können natürlich nicht nur am iPhone, sondern auch am iPad, Mac oder über AppleTV genutzt werden. Nutzt ihr die AirPods mit dem Mac und hört ihr Musik per Spotify-App, so pausiert die Wiedergabe, wenn ihr einen Ohrhörer rausnehmt. Steck ihr diesen wieder hinein, so wird die Wiedergabe fortgesetzt.

Kategorie: App Store

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen