AirPods-Konkurrent: Samsung plant drahtlose Kopfhörer zum Galaxy S8

| 16:54 Uhr | 5 Kommentare

Erst neulich hatte sich Samsung darüber lustig gemacht, dass Apple beim aktuellen iPhone 7 auf den klassischen 3,5mm Kopfhöreranschluss verzichtet. Im kommenden Jahr wird Samsung vermutlich nachziehen. Erst kritisieren die Südkoreaner und dann ziehen sie doch nach.

Samsung plant drahtlose Kopfhörer zum Galaxy S8

Vor ein paar Wochen tauchte das Gerücht auf, dass Samsung beim Galaxy S8 auf den klassischen 3,5mm Kopfhöreranschluss verzichten wird. Nun gibt es Hinweise, dass Samsung, genau wie Apple, drahtlose In-Ear-Kopfhörer mit dem Galaxy S8 präsentieren wird.

Sammobile berichtet, dass man entsprechende Informationen erhalten habe. Allerdings ist nicht klar, ob Samsung diese drahtlosen Kopfhörer jedem Galaxy S8 beilegt oder optional verkauft. Allerdings will Samsung auf jeden Fall ein Produkt auf den Markt bringen, welches mit den Apple AirPods konkurrieren kann.

Im Frühjahr kommenden Jahres wird Samsung vermutlich das neue Galaxy S8 vorstellen und kurz darauf auf den Markt bringen. Dann wird sich zeigen, ob die Gerüchte der Wahrheit entsprechen.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

5 Kommentare

  • Tony

    Die haben doch schon welche die samsung Icon x
    Aber die sind mehr auf Fitness ausgelegt

    30. Dez 2016 | 17:15 Uhr | Kommentieren
  • Plutonium

    nicht jeden Trend muss man mitmachen, wie zB. Smartphone ohne 3,5mm Kopfhörer. Man sehen wieviele wirklich dieses umsetzen.

    30. Dez 2016 | 18:19 Uhr | Kommentieren
    • resomax

      Sumsang macht aber jeden Trend mit. Auch die Nicht-Trends.

      30. Dez 2016 | 20:01 Uhr | Kommentieren
  • frogger102

    samsung Kopfhörer im Ohr? Hoffentlich explodieren die nicht

    31. Dez 2016 | 8:14 Uhr | Kommentieren
  • Nkthek

    Es war ja klar das die nachziehen, dass war bei fast allen radikalen Änderung in der Vergangenheit so. Apple streicht was oder ändert was und alle schreien, dann zieht die Konkurrenz mit meist weil sie sich den Schritt jetzt erst trauen und somit wurde wieder ein Stück Fortschritt etabliert.

    01. Jan 2017 | 14:15 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen