Apple investiert 1 Milliarde Dollar in SoftBank Vision Fund

| 20:55 Uhr | 0 Kommentare

Mitte Dezember war es noch ein Gerücht, wenn auch ein sehr konkretes. Nun haben wir die Bestätigung, dass Apple in den SoftBank Vision Fund investiert. Apple beteiligt sich mit einer Summe von 1 Milliarde Dollar.

Apple bestätigt Investition von 1 Milliarde Dollar in SoftBank Vision Fund

Apple hat am heutigen Tag gegenüber dem Wall Street Journal bestätigt, dass das Unternehmen 1 Milliarde Dollar in den SoftBank Vision Fund investieren wird. Apple Pressesprecherin Kristin Huguet gab folgendes zu Protokoll

“We believe their new fund will speed the development of technologies which may be strategically important to Apple.”

Zusätzlich gab sie zu Verstehen, dass Apple bereits seit Jahren mit japanischen Mobilfunkanbietern zusammenarbeitet. Der SoftBank Vision Fund, der im Oktober 2016 angekündigt wurde, hat sich zum Ziel gesetzt, insgesamt 100 Milliarden Dollar „einzusammeln“. Apple investiert 1 Milliarde Dollar, SoftBank investiert 25 Milliarden Dollar und die saudi-arabische Regierung beteiligt sich mit 45 Milliarden Dollar.

Das Geld des Investitionsfonds für den Technologiesektor soll in verschiedene Projekte investiert werden. SoftBank CEO Masatoshi Son hat bereits versprochen, 50 Milliarden Dollar des Fonds in den USA zu investieren, um 50.000 Arbeitsplätze zu schaffen. Ein Ankündigung, die insbesondere dem zukünftigen US-Präsidenten Donald Trump gefällt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen