iPhone 8: 5 Zoll Modell, separates kabelloses Ladegerät, ohne Klinke-auf-Lightning-Adapter

| 20:45 Uhr | 3 Kommentare

Kurz vor dem Ende des Wochenendes erreichen uns noch ein paar weitere Gerüchte rund um das iPhone 8. Wie immer gilt, dass diese mit Vorsicht zu genießen sind. Vor allem, wenn man berücksichtigt, dass vor wenigen Tagen entgegenlautende Infos aufgetaucht sind. Aber immerhin scheint Apple intensiv an einer drahtlosen Lademöglichkeit zu arbeiten. Ob diese jedoch bei allen neuen Modellen oder nur bei bestimmten Modellen zum Einsatz kommt, bleibt abzuwarten.

iPhone 8 mit 5 Zoll Display geplant

Aktuell setzt Apple beim iPhone 7 und iPhone 7 Plus auf ein 4,7 Zoll und 5,5 Zoll Display. Beim iPhone 8 könnte ein Curved-OLED-Display mit einer Größe von 5 Zoll zum Einsatz kommen, so unsere japanischen Kollegen von Macotakara. Dieses könnte sich über die gesamte Front des Gerätes erstrecken und somit das Gerät in den Abmessungen kaum größer als das iPhone 7 werden lassen.

Weiter heißt es, dass Apple im laufenden Jahr insgesamt drei neue iPhone Modelle präsentiert. Zum iPhone 8 soll sich ein iPhone 7S und ein iPhone 7S Plus gesellen, die sich am iPhone 7 und iPhone 7 Plus anlehnen sollen. Allerdings soll nur das iPhone 8 eine drahtlose Lademöglichkeit erhalten. Eine andere Info brachte der Analyst Ming Chi Kuo vor wenigen Tagen in Umlauf. Dieser sprach davon, dass alle 2017er Modelle eine drahtlose Lademöglichkeit erhalten.

Weiter heißt es in dem Bericht von Makotakara, dass das Ladegerät zum drahtlosen Laden nicht im Liederumfang enthalten, sondern separat zu erwerben ist. Zudem sprechen die Kollegen davon, dass dem iPhone 8 kein Klinke-auf-Lightning-Kabel beiliegen wird.

Das eingebundene Foto zeigt ein iPhone 8 Konzept, welches vor weingen Tagen aufgetaucht ist.

Kategorie: iPhone

Tags:

3 Kommentare

  • iArnold

    Können gerne die AirPods beilegen. 🙂

    12. Feb 2017 | 21:23 Uhr | Kommentieren
    • Instinct23

      Ja, das nennt sich dann iPhone mit Vollausstattung ?

      13. Feb 2017 | 9:58 Uhr | Kommentieren
  • Plutonium

    lol, demnächst werden alle Schnittstellen abgeschafft um dann Ladegeräte und Adapter zu den üblichen Preisen besonders gut verkaufen zu können.
    Ach Apple, Du machst alles Richtig, da die Leute diese Einschränkungen als Hipp ansehen.

    13. Feb 2017 | 12:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.