„Chariot“: Seiko legt Steve Jobs Uhr neu auf

| 17:45 Uhr | 0 Kommentare

Der Uhrengeschmack ist ganz individuell. Die Uhr, die man am Handgelenkt trägt ist ein persönliches „Statement“ und so hat jeder seinen ganz persönlichen Geschmack. Nicht ohne Grund bietet Apple die Apple Watch in zahlreichen Konstellation (Größen, Armbänder, individualisiertere Zifferblätter etc.) an. Auch Steve Jobs war Uhrenträger. Auf einem seiner berühmtesten Fotos, bei dem er mit dem Macintosh auf dem Schoß abgelichtet wurde, trägt er ebenso eine Uhr, genauer gesagt eine „Chariot“ von Seiko. Genau diese Uhr wird nun neu aufgelegt.

Seiko legt „Chariot“ neu auf

Auf dem Foto, bei dem Steve Jobs den Macintosh auf dem Schoß hat und er die Arme auf diesem verschränkt, sieht man an Steves linkem Handgelenkt eine Uhr. Dort trägt er eine klassische Chariot von Seiko.

Seiko hat nun bekannt gegeben, dass man die ikonische Uhr neu auflegen wird. Die Uhr der Charcot-Serie wurde schon damals sehr minimalistisch gehalten und genau diese soll sich natürlich auch bei der Neuauflage fortsetzen. Seiko wird die neuen Modelle in den Größen 33mm und 37,5mm anbieten. Das Armband wird aus schwarzen Kalbsleder sein.

Der damalige Fotograf Norman Seeff beschreibt das Foto-Shooting wie folgt

“We were just sitting, talking about creativity and everyday stuff in his living room. I was beginning to build a level of intimacy with him, and then he rushed off, and came back in and plopped down in that pose. He spontaneously sat down with a Macintosh in his lap. I got the shot the first time. We did do a few more shots later on, and he even did a few yoga poses – he lifted his leg and put it over his shoulder – and I just thought we were two guys hanging out, chatting away, and enjoying the relationship. It wasn’t like there was a conceptualization here – this was completely off the cuff, spontaneity that we never thought would become a magazine image.”

Interessant ist, dass so eine Seiko Chariot, wie sie Jobs am Handgelenk trägt im letzten Jahr bei einer Auktion für 42.500 Dollar versteigert wurde. (via 9to5Mac)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen