„Real problems… answered“: Vier neue iPad Pro Spots aufgetaucht

| 13:32 Uhr | 0 Kommentare

Im vergangenen Monat hat Apple unter dem Motto „Real problems… answered“ eine neue iPad Pro Werbekampagne gestartet. Bis dato haben wir sieben Clips zu Gesicht bekommen und nun zeigen sich vier weitere Exemplare.

Vier neue iPad Pro Spots aufgetaucht

Die neue iPad Pro Kampagne erinnert uns an die berühmten „I´m a Mac – I´m a PC“ Clips. Apple greift echte Tweets auf, mit denen PC-Nutzer erklären, warum ein PC nicht das Geräte für sie ist. Anschließend werden Argumente vorgetragen, warum sich ein iPad Pro vom PC abhebt. Dabei legt Apple unter anderem den Fokus Schutz vor Viren, den Touch Screen, Apple Pencil, LTE und die Leistung der Geräte.

Die bisherigen Clips hatte Apple im hauseigenen YouTube-Kanal veröffentlicht. Nun zeigen sich vier weitere Clips, die Apple über Facebook freigegeben hat. Interessanterweise laufen sämtliche neuen Clips nicht im TV. (Danke Lars)

Kategorie: iPad

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen