Swift Playgrounds jetzt auch auf Deutsch und vier weiteren Sprachen erhältlich

| 19:17 Uhr | 0 Kommentare

Zur WWDC 2014 stellte Apple die neue Programmiersprache Swift vor. Zwei Jahre später veröffentlichte Apple Swift Playgrounds, eine App mit der man spielerisch Swift-Projekte erstellen konnte. Nun gibt es mit Version 1.2 die iPad App auch in deutscher Sprache.

 

Neue Sprachen für Swift Playgrounds

Swift Playgrounds beinhaltet von Apple entwickelte Programmierkurse, die Schüler durch eine Reihe von Aufgaben und Rätsel begleiten. Insbesondere Kinder sollen somit den Umgang mit der Entwicklungsumgebung erlernen.

Leider war die App bisher nur in einer englischen Version erhältlich, was den Einstieg für junge Programmierer erschwerte. In der heute veröffentlichten Version 1.2 bekommt die App für iPad ein umfangreiches Sprachpaket spendiert. Neben einem deutschen Sprachpaket werden auch Sprachdateien für Französisch, Japanisch, Spanisch und Chinesisch mit dem Update nachgeliefert.

Für alle die sich bis jetzt noch nicht an Swift Playgrounds gewagt haben, können wir einen Download im App Store nur empfehlen. Apple hat mit dem spielerischen Ansatz eine sehr schöne Methode gefunden, die eigene Programmiersprache zu vermitteln.

Swift Playgrounds ist für iPad ab iOS 10 oder höher kostenlos im App Store erhältlich.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen