„Echte Probleme… gelöst“: Drei iPad Pro Clips in Deutschland gelandet

| 12:44 Uhr | 0 Kommentare

Etwas mehr als einen Monat ist es her, dass Apple die neue iPad Pro Werbekampagne „Real problems… answered“ bzw. zu deutsch „Echte Probleme… gelöst“ gestartet. Kurz darauf legte der Hersteller mit weiteren Werbespots nach und nun landen die ersten Videos auch in Deutschland.

Drei „Echte Probleme… gelöst“-Clips für Deutschland

Bei den aktuellen „Echte Probleme… gelöst“-Clips fühlen wir uns an die berühmten „I´m a Mac – I´m a PC“ Clips erinnert, mit der Apple viele Argumente bereit gestellt hat, warum ein Mac dem PC überlegen ist.

In den neuen iPad Pro Clips wird jeweils ein Tweet eines PC-Nutzers gezeigt, warum der PC nicht das richtige Gerät für ihn ist. Anschließend ist eine Stimme in dem Video zu hören, die das Argument entkräftet. In den drei für Deutschland lokalisieren Clips geht es unter anderem um Word für das iPad, LTE, den Touch Screen und Apple Pencil.

Kategorie: iPad

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen