Zane Lowe spricht über Beats 1 und stellt neue Sender in Aussicht

| 12:55 Uhr | 0 Kommentare

Mit Beats 1 hat Apple einen Musiksender im Programm, der sich bei den Apple Music Hörern einer großen Beliebtheit erfreut. In einem Interview mit CNET hat sich Beats 1 DJ Zane Lowe über die Zukunft des Senders geäußert und stellt auch neue Sender in Aussicht.

Beats 1: Das Schaufenster für Apple Music

Zane Lowe ist schon lange im Geschäft und hat schon bei BBC Radio 1 bewiesen, dass er ein Händchen für erfolgreiche Konzepte hat. In dem Interview verrät er, dass sich Beats 1 seit dem Start von einem traditionellen Radiosender, zu einem Streaming-Sender gewandelt hat.

Somit fungiert der Sender mittlerweile mehr als Schaufenster für Apple Music. Die DJs nutzen die Gelegenheit und zeigen was der Service zu bieten hat. Bei der großen Anzahl an Titeln sei dies auch notwendig. Ohne die gebührende Aufmerksamkeit, würden ansonsten verdiente Titel in der Masse von Neuveröffentlichungen untergehen.

Neue Sender in Sicht

Weiterhin berichtet Lowe, dass bereits an neuen Beats-Sendern gearbeitet wird. Über diese möchte er jedoch erst sprechen, wenn sie sich “richtig anfühlen“. Die Arbeiten sind jedoch schon fortgeschritten. Dies ist nicht das erste Mal, dass wir von neuen Beats-Sendern hören. Bereits im Vorfeld gab es Berichte, dass der stark Hip-Hop fokussierte Sender Verstärkung mit anderen Genres erhalten wird. Die Markenrecht für Beats 2, 3, 4 und 5 sind zumindest schon gesichert. Auch passende Domains hat sich Apple schon gesichert.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen