10,5 Zoll iPad Pro: Test-Produktion startet

| 21:59 Uhr | 0 Kommentare

10,5 Zoll iPad Pro: Test-Produktion in geringen Stückzahlen startet. Ursprünglich gingen wir davon aus, dass Apple im Frühjahr dieses Jahres die gesamte iPad-Familie aktualisiert und unter anderem ein neues 10,5 Zoll iPad Pro präsentiert. In der vergangenen Woche stellte das Unternehmen das neue 9,7 Zoll iPad als Nachfolger des iPad Air 2 vor. Von einem 10,5 Zoll iPad Pro fehlte jede Spur und wir rechnen auch nicht damit, dass Apple dieses noch im Frühjahr oder Sommer vorstellt.

10,5 Zoll iPad Pro geht in die Testproduktion

Die Gerüchte der letzten Wochen sprachen davon, dass Apple an einem 10,5 Zoll iPad Pro arbeitet. Wann dieses allerdings das Licht der Welt erblickt, ist unbekannt. Vergangenen Woche wurde dieses (noch) nicht vorgestellt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Apple das Gerät nicht in der Pipeline hat.

IHS Markit Analystin Rhoda Alexander gab gegenüber Forbes zu verstehen, dass Apple an einem 10,5 Zoll iPad Pro arbeitet und dieses in nicht allzu ferner Zukunft vorstellen wird. Weiter heißt es, dass Apple in Kürze die Testproduktion für das neue Modell startet. Ob Apple das Gerät im April auf den Markt bringt, ist jedoch sehr vakant. Wir rechnen ehrlicherweise nicht vor Herbst mit diesem Gerät.

Zwar weiß man bei Apple nie, allerdings wäre es schon komisch, wenn Apple im März und im April ein neues iPad auf dem Markt bringt. Eine Keynote halten wir für April mittlerweile ebenso für unwahrscheinlich. Und ein nagelneues 10,5 Zoll iPad gehört in unseren Augen in eine Keynote. Im Oktober könnte Apple das 10,5 Zoll iPad Pro gemeinsam mit dem 12,9 Zoll iPad Pro 2 präsentieren und gleichzeitig das 9,7 Zoll iPad Pro im Preis senken oder komplett vom Markt nehmen.

Es heißt, dass Apple beim 10,5 Zoll iPad Pro auf einen dünnen Rahmen um das Display setzt und das Gerät somit die Abmessungen des jetzigen 9,7 Zoll iPads erhält. Alles wird ein Stück weit kompakter. Ein neuer Prozessor, ein verbessertes Display, ein neues Kamerasystem sowie weitere Verbesserungen dürften ebenso gesetzt sein.

Kategorie: iPad

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen