Spotify: einige Universal-Alben zunächst nur für Premium-Kunden

| 21:35 Uhr | 0 Kommentare

Noch keinen Monat ist es her, dass gemunkelt wurde, dass Spotify neue Alben zukünftig nur noch zahlenden Premium-Kunden zur Verfügung stellen wird. Am heutigen Tag hat der Streaming-Dienst Nägel mit Köpfen gemacht und eine entsprechende Kooperation mit Universal-Musik bekannt gegeben.

Einige Universal-Alben zunächst nur für zahlende Kunden

Der Kampf der Streaming-Anbieter wird rauer. Spotify bietet im Vergleich zu Apple Music ein kostenloses und werbegestütztes Spotify Free sowie ein kostenpflichtiges Spotify Premium an. Um mehr Kunden zu zahlenden Abonnenten zu machen, hat Spotify einen Deal mit Universal Music bekannt gegeben.

Spotify und Universal sind eine Kooperation eingegangen, die verschiedenen Komponenten enthält. So können Künstler, die bei Universal Music unter Vertrag stehen, ab sofort entscheiden, ob sie ihre Alben zwei Wochen lang exklusiv Spotify Premium Kunden zur Verfügung stellen und erst anschließend auch für Spotify Free Kunden freigeben. Interessant, wenn man überlegt, dass Universal im Sommer letzten Jahres noch die exklusiven Deals von Apple Music stark kritisiert hatte. Ziel ist es – wie eingangs erwähnt – mehr Kunden zu Spotify Premium Abonnenten zu machen.

Darüberhinaus heißt es in dem Vertrag dass Spotify der Universal Music Group Zugang zu Daten ermöglicht, um für Künstler eine Grundlage für neue Werkzeuge zu schaffen, damit diese enger mit ihren Fans in Verbindung treten können.

Spotify, Apple Music und Co. buhlen stärker denn je um Kunden. So hat sich Apple zum Beispiel exklusive Rechte an Carpool Karaoke gesichert. Spotify setzt Traffic Jams dagegen. Spotify verbucht über 50 Millionen zahlende Kunden, Apple Music „nur“ über 20 Millionen. Nichtsdestotrotz blickt Apple Music auf deutlich mehr aktive mobile Nutzer als Spotify

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen