iPhone 8: Broadcom liefert angeblich Chips für drahtloses Laden und Bluetooth 5

| 21:21 Uhr | 0 Kommentare

So allerhand Gerüchte ranken sich rund um das kommenden iPhone 8. Einige der Gerüchte werden sicherlich der Wahrheit entsprechen, während andere wiederum in der Welt der Fabelwesen einzusortieren sind. Einem aktuellen Bericht zufolge wird Apple beim iPhone 8 (oder wie auch immer Apple das Gerät nennen wird) auf Bluetooth 5 und drahtloses Laden setzen.

Weitere iPhone 8 Gerüchte

Die Gerüchte zum iPhone 8 reißen nicht ab. Wenn das so weiter geht, haben wir bald sämtliche Designaspekte, Funktionen etc. „durchgekaut“. Nun meldet sich die Analysten von JP Morgan zu Wort.

Erneut heißt es, dass Apple dem iPhone 8 eine drahtlose Lademöglichkeit verpassen wird. Den zugehörigen Chip für das „wireless charging“ soll Broadcom liefern. Welcher Broadcom Chip exakt im iPhone 8 landen wird, ist nicht überliefert. Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple nicht nur beim iPhone 8, sondern auch beim iPhone 7S und iPhone 7S Plus auf eine drahtlose Lademöglichkeit setzen wird. Fraglich ist nur, auf welcher Basis Apple das drahtlose Laden implementiert. Kann das iPhone 8 zukünftig auf eine Ladematte gelegt werden, damit dieses geladen wird? Oder hat sich Apple etwas besonderes ausgedacht?

Darüberhinaus wird damit gerechnet, dass Apple beim iPhone 8 auf Bluetooth 5.0 setzen wird. Auch dieser Chip soll von Broadcom geliefert werden. Bluetooth 5 würde es ermöglichen, dass Zubehör über längere Distanzen mit dem iPhone kommunizieren kann. Dieser Standard soll zudem stromsparender sein. Das eingebundene Foto zeigt ein Konzept, welches vor wenigen Tagen aufgetaucht ist. (via CNBC)

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen