Apples Video-App Clips erhält erstes Update

| 7:16 Uhr | 0 Kommentare

Clips erhält erstes Update. Ein paar Wochen ist es mittlerweile her, dass Apple mit „Clips“ eine neue Video-App im App Store zum Download bereit gestellt hat. Ab sofort ist die App in einer neue Version verfügbar. Neben Bugfixes sind auch eins, zwei neue Features an Bord.

Clips 1.0.1 ist da

Ab sofort könnt ihr Clips in Version 1.0.1 aus dem App Store herunterladen. In den Release-Notes heißt es

  • Zum Bearbeiten von Live Title-Text beim Abspielen oder Pausieren darauf tippen
  • Für Kontakte mit mehreren Nachrichten-Adressen schlägt Clips beim Teilen die am häufigsten verwendete Adresse vor
  • Verbesserte Stabilität und Zuverlässigkeit beim Aufnehmen von Videoclips und Teilen von Videos, die bestimmte Poster enthalten

Clips ist eine Video-App von Apple mit der ihr auf schnelle und unkomplizierte Art und Weise Video erstellen und diese mit Freunden und Bekannten via iMessage, Facebook, Twitter und Co. teilen könnt. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase geht das Ganze sehr gut von der Hand. Ein Highlight der App sind sicherlich die sogenannten Live Titel. Es ist möglich, dass ihr mir eurer Stimme animierte Titel und Untertitel erstellt.

Clips
Clips
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen