Ab 17. Mai: Neues Design für ältere Apple Stores

| 10:54 Uhr | 0 Kommentare

Vor ein paar Jahren hat Apple ein neues Designkonzept für seine Apple Stores entworfen. Dieses kommt bei Apple Store Neueröffnungen (z.B. im März beim Apple Store Schildergasse in Köln) zum Tragen, aber auch bei größeren Umbaumaßnahme, wie z.B. aktuell beim Apple Store 5th Avenue in New York, wird auf dieses gesetzt. Ab dem 17. Mai sollen auch kleinere ältere Stores auf das neue Designkonzept umgestellt werden, zumindest ein Stück weit.

Ab 17. Mai: Neues Design für ältere Apple Stores

Seit der Eröffnung des Apple Stores in Brüssel setzt der Hersteller aus Cupertino auf die neue Designsprache. Diese kam bisher nur bei Neueröffnungen und größere Umbaumaßnahmen zum Tragen. Was ist jedoch mit den vielen anderen Stores?

Wie 9to5Mac berichtet, wird Apple in der Nacht vom 16. Mai auf den 17. Mai seinen älteren Store eine Frischzellenkur verpassen und diese, soweit das möglich ist, an das neue Design anpassen. Zu dem neuen Design gehören unter anderem „The Avenue“, „Genius Grove“, „The Forum“, „The Plaza“ und „The Boardroom“.

Welche Designelemente Apple welchen Store verpassen wird, ist sicherlich individuell von den Gegebenheiten abhängig. Inwiefern Apple am 17. Mai zunächst in den USA mit der Umdekoration beginnt oder dies weltweit gleichzeitig passiert, bleibt abzuwarten.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen