Apple aktualisiert Support-App: u.a. Reparaturen bei Apple Service Providern planen

| 13:13 Uhr | 0 Kommentare

Seit ein paar Monaten bietet Apple im App Store eine Support-App an, mit der Apple Kunden verschiedene Service-Dienstleistungen nutzen können. Genau dieser App hat Apple nun ein Update mit verschiedenen Neuerungen verpasst.

Apple Support 1.1 bringt Neue Funktionen und Verbesserungen

Über die Apple Support App könnt ihr den Apple Support in Anspruch nehmen. Ihr könnt unter anderem direkt per Telefon, Chat oder E-Mail mit einem Experten in Verbindung treten.

Apple Support
Apple Support
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Ab sofort könnt ihr die Apple Support App in Version 1.1 aus dem App Store herunterladen. Die Aktualisierung hat verschiedene Neuerungen im Gepackt. Es heißt

  • Reparaturen bei teilnehmenden autorisierten Apple Service Providern planen
  • Termine an der Genius Bar in Apple Stores in China, Hongkong, Macau, der Türkei und in den Vereinigten Arabischen Emiraten vereinbaren
  • Standorte über Mobilfunkanbieter filtern
  • Vereinfachter Authentifizierungsvorgang
  • Unterstützt unter iOS 10 erweiterte Mitteilungen für Chats
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Apple Support 1.1 ist 110MB groß, verlangt nach iOS 9.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen