Foto zeigt iPhone 7S Rückseite aus Ion-X Glas

| 20:28 Uhr | 1 Kommentar

Das iPhone 8 hat sich in den letzten Wochen immer mal wieder in Leaks gezeigt. Erst im Laufe des Tages haben wir euch neue Renderings gezeigt, die ziemlich nah an de Realität liegen sollen. Doch neben dem iPhone 8 werden im Herbst mit dem iPhone 7S und iPhone 7S Plus zwei weitere iPhone-Modelle erwartet. So heißt es zumindest in der Gerüchteküche.

Leak zeigt iPhone 7S Rückseite aus Ion-X Glas

Am heutigen Tag taucht ein weiterer Leak auf, der zu einem 2017er iPhone gehören soll. Ursprung des Fotos ist das chinesische Kurznachrichtenportal Sina Weibo. Zu sehen ist die Rückseite eines iPhones. Doch wozu gehört diese?

Auf den ersten Blick scheint für diese Rückseite eine Kamera vorgesehen zu sein. Somit würde das iPhone 8 ausscheiden. Für dieses Modell wird eine Dual-Kamera kolportiert. Ein neues iPhone SE Modell scheidet in unseren Augen ebenso aus. Irgendwie sieht die Rückseite zu groß für ein 4 Zoll iPhone SE aus. Zumal Apple dieses Modell erst kürzlich mit neuer Speicheroption aufgewertet hat.

Blieben noch das iPhone 7S und das iPhone 7S Plus. Da wir davon ausgehen, dass Apple beim iPhone 7S Plus auf eine Dual-Kamera setzt, vermuten wir, dass diese Rückseite zum iPhone 7S gehört.

Weiter heißt es, dass die Rückseite zu einem iPhone ist der Modellbezeichnung N79 gehört, zudem ist die Rede von Ion-X Glas. Dabei handelt es sich um das gleiche Glas, welches Apple als Displayglas für die Apple Watch Aluminium einsetzt. (via Slashleaks)

Kategorie: iPhone

Tags:

1 Kommentare

  • Benjamin

    Ich höre schon den tosenden Applaus, wenn alle sehen, dass die Kamera nicht mehr hervorsteht…

    11. Mai 2017 | 12:26 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen