iPhone 7 und iPhone 7 Plus sind die beliebtesten Smartphones im Q1/2017

| 21:26 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen hat Apple die Geschäftszahlen für das abgelaufene erste Quartal 2017 veröffentlicht. Apple konnte 50,8 Millionen iPhones und somit ein paar Geräte weniger als im ersten Quartal 2016 verkaufen. Nun haben die Marktbeobachter von Strategy Analytics Resümee gezogen und die beliebtesten Smartphones des Q1/2017 auserkoren.

Q1/2017: iPhone 7 und iPhone 7 Plus sind die beliebtesten Smartphones

Laut Strategy Analytics wurden im ersten Quartal 2017 insgesamt 353,3 Millionen Smartphones verkauft. Apple konnte sich die ersten beiden Plätze sichern. Dahinter folgt ein chinesischer Hersteller und die Plätze 4 und 5 nimmt Samsung ein.

Das iPhone 7 war im letzten Quartal das beliebteste Smartphone. Insgesamt wurden weltweit 21,5 Millionen Exemplare verkauft. Damit verbucht das iPhone 7 einen Marktanteil von 6,1 Prozent. Dahinter folgt das iPhone 7 Plus auf Platz 2 mit 17,4 Millionen verkaufter Exemplare und einem Marktanteil von 4,9 Prozent.

Neil Mawston, Executive Director at Strategy Analytics, added, “OPPO R9s shipped 8.9 million units for third place and 3 percent marketshare worldwide in Q1 2017. OPPO is largely unknown in the Western world, but its brand is wildly popular in China and growing rapidly across India. The R9s is OPPO’s flagship 4G device with key features such as dual-SIM connectivity and fingerprint security.”

Platz 3 belegt ein Hersteller bzw. ein Modell, welches bei uns in Europa verhältnismäßig unbekannt ist. Das OPPO R9s verkaufte sich 8,9 Millionen Mal (2,5 Prozent Marktanteil). Dahinter gesellen sich das Samsung Galaxy J3 und das Galaxy J5 mit 6,1 Millionen bzw. 5.0 Millionen verkaufter Geräte.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen