Analyse: Darum ist Indien für Apple so wichtig

| 7:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple fokussiert sich seit längerem nicht nur verstärkt auf den chinesischen Markt, sondern versucht auch in Indien mit verschiedenen Maßnahmen verstärkt Fuß zu fassen. Die Analysten von Kantar haben den indischen Markt näher betrachtet und zeigen ein paar Punkte auf, warum der indische Markt für Apple besonders wichtig ist.

Analyse: Darum ist Indien für Apple so wichtig

Noch scheint Indien für Apple ein sehr kleiner Markt zu sein. Betrachtet man allerdings den indischen Smartphone-Markt etwas näher und blickt auf die verschiedenen Zahlen, so wird klar, warum sich Apple auf diesen konzentriert.

Weltweit sind die Smartphone-Verkäufe im Q1/2017 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 3 Prozent gesunken. Gleichzeitig sind die Smarpthone-Verkäufe in Indien um 16 Prozent gestiegen.

Die Kaufabsichten in Indien sind grundsätzlich als positiv für Apple einzuschätzen. 51 Prozent aller Besitzer eines Mobiltelefone wollen in den kommenden 12 Monaten ein neues Gerät kaufen. Gleichzeitig beabsichtigen 52 Prozent aller Smarpthone-Besitzer ihr Gerät zu aktualisieren. Samsung ist dabei mit 26 Prozent die bevorzugte Marke. Dahinter folgt Apple mit 15 Prozent.

Apple blickt derzeit in Indien auf einen Marktanteil von 3 Prozent. Dieser dürfte jedoch in Zukunft stetig anwachsen, insbesondere wenn man im Hinterkopf hat, dass Apple zukünftig in Indien iPhones fertigen wird.

4G Infrastruktur wird massiv ausgebaut

Die indische Regierung hat in letzter Zeit bereits massiv in die 4G Infrastruktur investiert und wird dies auch weiterhin tun. Das führt dazu, dass entsprechende Services deutlich ansteigen und neue Geräte benötigt werden. Dies wird sich zwar nicht von heute auf morgen für Apple bezahlbar machen, allerdings sind die langfristigen Prognosen sehr gut.

In Indien Leben über 1,3 Milliarden Menschen. Eine riesige Basis und eine riesige Chance für Apple weiter wachsen zu können. (via 9to5Mac)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen