Apple Watch: 57 Prozent Marktanteil im Q1/2017

| 16:59 Uhr | 0 Kommentare

Das erste Quartal des Jahres 2017 liegt längst hinter uns und vor wenigen Tagen hat Apple seine Geschäftszahlen für die Monate Januar bis März 2017 bekannt gegeben. Nach wie vor verzichtet Apple darauf, exakte Verkaufszahlen zur Apple Watch zu nennen. Der Hersteller begründet dies damit, dass man der Konkurrenz durch die Bekanntgabe der Zahlen keinen Vorteil verschaffen möchte. Von daher sind wir auf Analysteneinschätzungen angewiesen.

Apple Watch: 57 Prozent Marktanteil im Q1/2017

Bei der Bekanntgaben der Q1/2017 Quartalszahlen deutete sich bereits an, dass Apple im ersten Quartal 2017 deutlich mehr Apple Matches verkaufen konnte, als im ersten Quartal 2016. Zumindest stiegen die Umsätze der Sparte deutlich an, zu denen die Apple Watch bei Apple gehört.

Glaubt man den Einschätzungen von Strategy Analytics, so ist die Apple Watch im Q1/2017 die mit Abstand meist-verkaufte Smartwatch. Auf die Apple Watch entfällt ein Marktanteil von 57 Prozent. Damit liegt Apple deutlich vor dem Zweitplatzierten. Welche Smartwatch dies allerdings ist, geht aus den Statistiken nicht hervor, da die Marktbeobachter nach Betriebssystemen und nicht nach Endgeräten aufgeschlüsselt haben.

Samsungs Tizen konnte erstmals Android Wear überholen und schnappt sich mit 19 Prozent Platz 2 des Rankings. Dahinter und auf Platz 3 folgt Android Wear mit 18 Prozent Marktanteil. 6 Prozent entfallen auf „Andere“. Während Apple nur eine Smartwatch anbietet, sind in den jeweils anderen Kategorien deutlich mehr Endgeräte unterwegs. (via Tizen Experts)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen