iPhone Produktion offiziell in Indien gestartet

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Seit längerem ist bekannt, dass Apple in diesem Jahr die iPhone-Produktion in Indien aufnehmen wird. Apple möchte seine Präsenz in dem Land erhöhen und hat sich aus mehreren Gründen zu diesem Schritt entschlossen. Mittlerweile sind die Vorbereitungen abgeschlossen und Apple hat die iPhone-Produktion in Indien offiziell aufgenommen.

iPhone Produktion offiziell in Indien gestartet

Einen Großteil seiner Produkte lässt Apple in China Produktion. Bei ein paar ausgewählten Produkte wählt Apple jedoch auch andere Produktionsländer. Wie das Wall Street Journal berichtet und von Apple bestätigt wurde, hat der Hersteller die iPhone-Produktion in Indien Anfang dieses Monats gestartet. Als Fertigungspartner gilt Wistron.

Apple hat zudem bestätigt, dass es sich genauer gesagt, um die Produktion des iPhone SE handelt. In welchen Stückzahlen Apple das iPhone SE in der Fertigungsanlage in Banglore produzieren lässt, ist unbekannt. Noch im Laufe dieses Monats will Apple die ersten iPhone SE, die in Indien produziert wurden, an indische Kunden ausliefern. Weiter heißt es, dass Händler ihre ersten Lieferungen noch in dieser Woche – spätestens kommende Woche – erhalten.

The manufacturing of Apple’s cheapest iPhone model, the SE, was handled earlier this month by Taiwanese contract manufacturer Wistron Corp., which has an assembling unit in the southern state of Karnataka, a state official with direct knowledge of the matter told The Wall Street Journal.

Apple said in a statement that it has begun initial production of a small number of iPhone SE handsets in Bangalore and will begin shipping the Indian-made devices to domestic customers this month. The first devices could hit stores as early as this week or next, according to a person familiar with the matter.

Der indische Markt ist für Apple besonders wichtig. Der Hersteller verspricht sich, in den kommenden Jahren immer größer werdende Stückzahlen in dem Land zu verkaufen. Durch die Produktion in Indien kann Apple die Geräte zu einem attraktiveren Preis anbieten. Dies wiederum ist ein Aspekt, um die Verkaufszahlen zu fördern.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen