Wie Apple mit „Today at Apple“ die Kunden binden möchte

| 8:48 Uhr | 0 Kommentare

Wir warten auf das iPhone 8, die neuen Siri-Lautsprecher würden sich sicher auch gut im Wohnzimmer machen und ein neues MacBook wäre ebenfalls eine willkommene Ankündigung. Im Köcher hat Apple für die nächsten Monate sicherlich genug, dabei ist gerade erst eines der wichtigsten Projekte von Apple an den Start gegangen.

Mit „Today at Apple“ hat Apple nicht nur das Design seiner Stores überarbeitet, sondern bietet auch Workshops und Konzerte in den Stores an. Nach der Meinung von CNET ist dies ein sehr wichtiges neues Konzept, welches Apples Zukunft sichern soll.

Wenn Fans zu Mitglieder werden

Auch wenn es bei Apples Neuerungen für die Stores primär nicht um den Verkauf der eigenen Produkte geht, sind sie doch ebenso wichtig, wie die Einführung eines neuen Produkts. Wie CNET bemerkt, möchte Apple die Kunden stärker an die Marke binden. Sie sollen sich nicht mehr wie Fans fühlen, sondern wie ein Mitglied. Dies sorgt für eine Dauerhaftigkeit.

In den letzten Jahren hat sich in der Industrie ein klarer Trend abgezeichnet, dass Dienstleistungen in den Vordergrund treten. Anstatt Musik zu kaufen wird sie nun in einem Abo-Modell gemietet. Ebenso bieten Cloud-Dienste neue Möglichkeiten, solange der Kunde zahlt. Die hohe Akzeptanz des neuen Marktes zeigt sich auch in Apples Umsätzen. Während sich die iPhone-Sparte mit Verlusten zufrieden geben musste, hat das Geschäft mit den Dienstleitungen einen Anstieg von 18 Prozent verbuchen können.

Es ist zwar unwahrscheinlich, dass Apple für die Store-Aktivitäten grundsätzlich Geld verlangen wird, eine Art Premium-Service ist jedoch nicht abwegig. Dieser könnte beispielsweise bestimmte Sondervergünstigungen oder für andere Vorteile gültig sein. Primär soll „Today at Apple“ jedoch den Kunden binden und überzeugen in den Apple-Kosmos komplett einzutauchen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.