iOS 11 ermöglicht das Teilen von WLAN-Passwörtern

| 19:22 Uhr | 2 Kommentare

Apple hat iOS 11 vorgestellt. Mit dem neuen Betriebssystem wertet Apple das iPhone und iPad mit hunderten neuen Funktionen auf. Auf zahlreiche neue Features sind wir bereits im Laufe des heutigen Tages eingegangen. Auf eine weitere, ziemlich interessante Verbesserungen möchten wir euch noch einmal separat hinweisen. iOS 11 ermöglicht das Teilen von WLAN-Passwörtern.

WLAN-Passwörter schnell und einfach per iOS 11 mit Freunden teilen

Heutzutage nutzt man nicht nur daheim ein WLAN-Netz, sondern klinkt sich auch bei Freunden, Bekannten, auf der Arbeit oder wo auch immer ins WiFi-Netz ein. Wer kennt das nicht „Gib mir mal bitte Dein WLAN-Passwort, damit ich mit mit deinem WLAN-Netz verbinden kann“. Dann geht es oftmals los. Entweder wird kurz unter die FRITZ!Box geguckt oder ein Zettel rausgekramt, um das Passwort mitzuteilen.

Mit iOS 11 erleichtert Apple euch dieses Prozedere. Mit dem kommenden Betriebssystem können WLAN-Passwörter schnell und einfach geteilt werden. Möchtet ihr bei einem Bekannten auf dessen Netzwerk zugreifen, so klickt ihr mit eurem iOS 11 Gerät (z.B. mit eurem iPhone) in den Einstellungen auf das in Frage kommende WLAN-Netzwerk.

Nun könnt ihr entweder das Passwort eingeben oder alternativ das Passwort über iOS 11 anfordern. Ihr könnt das Passwort anfordern, in dem ihr euer Gerät in die Nähe eines entsperrten iOS-Gerätes oder Macs bringt, die das Passwort besitzen. Euer Bekannter muss z.B. kurz sein iPhone entsperren und es neben euer iPhone legen. Anschließend wird das Passwort drahtlos auf euer Gerät übertragen, allerdings nur, wenn dieser noch einmal explizit bestätigt, dass das Passwort übertragen werden darf. (Danke Lars)

Kategorie: iPhone

Tags:

2 Kommentare

  • Er2-De2

    Ich hoffe nur das diese Funktion abzustellen geht, nicht das jeder Gast auf mein Home Netzwerk zugreifen kann wenn ich mal kurz mein iPhone entsperre. Nicht um sonst habe ich ein Gäste Netzwerk eingerichtet.

    06. Jun 2017 | 21:03 Uhr | Kommentieren
    • Zen

      Bitte lies doch den Text richtig:

      „Anschließend wird das Passwort drahtlos auf euer Gerät übertragen, allerdings nur, wenn dieser noch einmal explizit bestätigt, dass das Passwort übertragen werden darf.“

      07. Jun 2017 | 9:53 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen