Apple vs. Qualcomm: Patentstreit geht in die nächste Runde

| 21:53 Uhr | 0 Kommentare

Die Patentstreitigkeiten zwischen Apple und Zuliefer Qualcomm haben wir in den letzten Wochen und Monaten immer mal wieder thematisiert. Nun geht der Streit in die nächste Runde und die Parteien tauschen ihre Argumente aus.

Patentstreit: Apple vs. Qualcomm

Im Januar dieses Jahres wurde bekannt, dass Apple Qualcomm auf 1 Milliarde Dollar verklagt. Zuvor hatten die südkoreanischen Wettbewerbshüter (Korea Fair Trade Commission) wegen Wettbewerbsverstößen gegen Qualcomm eine Strafe in Höhe von 854 Millionen Dollar verhängt und nahezu parallel wurde bekannt, dass die US-Bundeshandelskommission FTC gegen Qualcomm ermittelt.

Apple wirft Qualcomm vor, dass der Chiphersteller Rabattzahlungen in Höhe von 1 Milliarde Dollar zurückhält. Zudem wirft Apple Qualcomm vor, Lizenzgebühren für etwas zu verlangen, welches nichts mit dem Unternehmen zu tun habe.

Erst gestern wurde bekannt, dass Apple Qualcomm vorwirft doppelt abzukassieren. Zum einen würde Qualcomm Lizenzgebühren für den Gebrauch einer Patent-Technologie verlangen und zudem für den Chip, der von dieser Technologie Gebrauch macht.

Qualcomm’s innovations are at the heart of every iPhone and enable the most important uses and features of those devices,“  said Don Rosenberg, executive vice president and general counsel of Qualcomm, citing connectivity, high-speed data transmission and GPS navigation as examples. „It simply is untrue that Qualcomm is seeking to collect royalties for Apple innovations that have nothing to do with Qualcomm’s technology.“

Nun meldet sich auch Qualcomm abermals in dieser Angelegenheit zu Wort. Wie CNET berichtet hat Don Rosenberg, Vice President und Chef-Anwalt von Qualcomm, zu verstehen gegeben, dass es Apple überhaupt nicht möglich gewesen sei, ein Produkt wie das iPhone ohne Qualcomm zu entwickeln. Qualcomm sagt, dass die eigenen Innovationen das Herzstück des iPhone seien.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen