macOS High Sierra: Public Beta ist da

| 9:15 Uhr | 0 Kommentare

macOS High Sierra Public Beta steht als Download bereit. Erst gestern Abend hatten wir gemutmaßt, dass Apple in Kürze die erste öffentliche Beta zu macOS 10.13 zum Download bereit stellen wird. Diese wurde in der Nacht zu heute veröffentlicht.

macOS High Sierra Public Beta

Anfang dieses Monats hatte Apple macOS High Sierra vorgestellt und gleichzeitig angekündigt, dass man Ende dieses Monats eine öffentliche Beta freigeben wird. Nachdem Apple Anfang dieser Woche die öffentliche Beta zu iOS 11 und tvOS 11 veröffentlicht hatte, folgt nun die Public Beta zu macOS High Sierra. Zuvor hatte eine eine aktualisierte Version der Beta 2 bereit gestellt.

Ab sofort haben Teilnehmer am Apple Beta Programm die Möglichkeit, sich intensiver mit macOS High Sierra auseinander zu setzen und das kommende Mac-Betriebssystem zu testen. An dieser Stelle möchten wir euch dringend raten, die Beta auf einem Zweit-Gerät zu testen und nicht etwa auf eurem produktiven Mac. Noch befinden wir uns in einem frühen Stadium der Entwicklung, so dass die Beta noch stark fehlerbehaftet ist.

Mit macOS High Sierra bringt Apple allerhand Neuerungen auf den Mac. Der Hersteller verpasst dem Mac ein neues Dateisystem names APFS, neue Videocodes, Metal 2 wird eingeführt, der Mac unterstützt mit High Sierra VR-Content-Erstellung, Fotos wurde verbessert und darüberhinaus gibt es an vielen Ecken und Kanten und nahezu bei allen System-Apps Verbesserungen. Mit der finalen Freigabe von macOS High Sierra 10.13 rechnen wir im September.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen